Funke Medien NRW
2. Spieltag
24.07.2022 13:30
Beendet
Bielefeld
Arminia Bielefeld
0:3
Jahn Regensburg
Regensburg
0:1
  • Benedikt Gimber
    Gimber
    45.
    Kopfball
  • Maximilian Thalhammer
    Thalhammer
    56.
    Linksschuss
  • Minos Gouras
    Gouras
    90.
    Linksschuss
Stadion
SchücoArena
Zuschauer
18.144
Schiedsrichter
Frank Willenborg

Liveticker

90.
15:32
Fazit:
Feierabend in der Schüco-Arena, Arminia Bielefeld geht mit 0:3 gegen den SSV Jahn Regensburg baden. Im zweiten Durchgang waren die zuvor schläfrigen Ostwestfalen direkt wach: Zwei gute Möglichkeiten ließen sie allerdings ungenutzt, dann schlugen die Süddeutschen durch den Treffer von Thalhammer eiskalt zu. In der Folge wollten die Hausherren zwar weiterhin auf die Tube drücken, kamen allerdings nicht mehr so gefährlich in die spannenden Räume. So kontrollierten die Oberpfälzer die Geschichte defensiv weitgehend problemlos, in der Nachspielzeit machten sie nach üblem Ramos-Fehler den Deckel drauf. Für den Jahn beginnt die Saison damit perfekt: Auch heute war er äußerst effizient. Am Samstag geht es im DFB-Pokal gegen den 1. FC Köln weiter. Die heute enttäuschenden Arminen gastieren ebenfalls im Pokal am Sonntag beim FV Engers.
90.
15:26
Spielende
90.
15:26
Damit ist die Angelegenheit hier endgültig gegessen. Die Gäste fahren einen etwas zu hohen Sieg ein.
90.
15:22
Tooor für Jahn Regensburg, 0:3 durch Minos Gouras
Ramos lädt zur Entscheidung ein! Nach einem schwachen Pass aus dem Anstoßkreis von Makridis vertändelt der Joker die Pille bei einem Versuch des Rückspiels in Richtung Kapino. So darf Gouras frei auf den Schlussmann zulaufen. Aus 13 Metern behält er die Nerven, sein Lupfer schlägt im Netz ein.
90.
15:22
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88.
15:20
Klos steigt nach Hereingabe vom rechten Flügel hoch, nickt das Leder aus acht mittigen Metern aber drüber. Die Zeit tickt unaufhörlich.
87.
15:19
Die nächsten Wechsel. Bielefeld agiert nun mit Lasme für Bello noch offensiver. Regensburg schickt Caliskaner und Makridis für Owusu und Shipnoski ins Rennen.
86.
15:18
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Kaan Caliskaner
86.
15:18
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Prince Owusu
86.
15:18
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Charalambos Makridis
86.
15:18
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Nicklas Shipnoski
86.
15:18
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Brian Lasme
86.
15:17
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: George Bello
84.
15:16
Eine Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld drückt Ramos per Kopf direkt in Arme von Stojanović. Kein Problem für den 29-jährigen Schlussmann.
82.
15:14
Von wegen - auf einmal ist Klos da! Der Routinier pflückt mit der Brust eine Flanke von rechts herunter und schließt direkt ab. Stojanović pariert jedoch sicher. Währenddessen bleibt Shipnoski liegen - er scheint etwas von Klos abbekommen zu haben.
81.
15:13
Ein wenig scheint es, als ob der Absteiger langsam die weiße Fahne hisst. Zwar generiert er noch immer mehr Ballbesitz, allerdings springen keine Chancen mehr heraus.
78.
15:11
Selimbegović wechselt zum zweiten Mal aus. Thalhammer geht, Kennedy kommt.
77.
15:10
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Scott Kennedy
77.
15:10
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Maximilian Thalhammer
76.
15:09
Infolge eines Freistoßes kommt am Ende Serra von rechts aus neun Metern zum Abschluss. Seine Direktabnahme saust aber in den Himmel.
73.
15:05
Weiter geht's mit je einem Wechsel auf beiden Seiten. Bei den Gästen kommt Gouras für Mees. Der DSC bringt Ince für Vasiliadis.
72.
15:05
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Minos Gouras
72.
15:04
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Joshua Mees
71.
15:03
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Burak İnce
71.
15:03
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Sebastian Vasiliadis
70.
15:02
Die Schlussphase bricht herein. Noch sind die Bielefelder nicht abzuschreiben. Erstmal gibt es aber die zweite Trinkpause.
67.
14:59
Der SSV kann sich jetzt natürlich aufs Verteidigen konzentrieren. Der Zwei-Tore-Vorsprung war schon gegen Darmstadt ein beruhigendes Polster.
64.
14:57
Der Schock scheint zunächst zu sitzen. Die Hausherren wollen den Fuß zwar auf dem Gaspedal behalten, kommen aber nicht mehr so einfach ins letzte Drittel.
61.
14:52
Wie gehen die Arminen mit diesem Rückschlag um? Sie schienen drauf und dran zu sein, hier den Ausgleich zu erzielen. Jetzt laufen sie einem Zwei-Tore-Rückstand hinterher.
58.
14:49
Forte reagiert sofort. Für Andrade ist nun Ramos mit von der Partie.
57.
14:49
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Guilherme Ramos
57.
14:49
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Andrés Andrade
56.
14:47
Tooor für Jahn Regensburg, 0:2 durch Maximilian Thalhammer
Die ganz, ganz kalte Dusche für den DSC! Saller passt aus dem rechten Halbfeld kurz zu Thalhammer, der massig Zeit hat, sich mittig vor dem gegnerischen Strafraum richtig zu positionieren und mit links in die untere linke Ecke einschießt. Kapino streckt sich gegen den Versuch aus 18 Metern vergeblich.
53.
14:45
Serra mit der nächsten fetten Chance! Von der linken Außenbahn gibt Okugawa flach an den Elfmeterpunkt. Serra schiebt die Kugel allerdings mit dem linken Fuß unten rechts vorbei. Der kann auch mal sitzen.
52.
14:44
Guter Abschluss! Nach schneller Seitenverlagerung legt Okugawa von links in den Sechzehner zu Serra. Der Ex-Kieler versucht es aus 14 Metern aus der Drehung, verfehlt die kurze Ecke aber knapp.
50.
14:43
Die Rollenverteilung ist jetzt umgekehrt: Die Schwarz-Weiß-Blauen machen mehr Dampf, die Rot-Weißen dagegen stehen tief.
47.
14:39
Mit einem Doppelwechsel auf Bielefelder Seite geht es weiter. Für Prietl und Gebauer sind nun Hack und Rzatkowski dabei. Und die Gastgeber kommen gleich mit Feuer aus der Kabine: Elvedi muss eine Flanke von der linken Abwehrseite in höchster Not zur Ecke klären. Die bringt nichts ein.
46.
14:38
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Marc Rzatkowski
46.
14:38
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Christian Gebauer
46.
14:38
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Robin Hack
46.
14:37
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Manuel Prietl
46.
14:37
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:23
Halbzeit:
Halbzeit in Bielefeld, die Arminia liegt mit 0:1 gegen den SSV Jahn Regensburg zurück. Die Oberpfälzer erwischten mit zwei guten Abschlüssen den besseren Start, ließen sich dann aber von den äußerst harmlosen Ostwestfalen einlullen. Die Forte-Truppe präsentierte sich während der gesamten 45 Minuten ideenlos, langsam und unpräzise. Weil auch der Jahn nicht mehr zu überzeugen wusste, plätscherte die Begegnung einige Zeit lang vor sich hin. Erst in der Nachspielzeit traf Gimber aus dem Nichts zur Führung - und gibt dem Spielverlauf damit etwas Würze. Wir dürfen gespannt bleiben, bis gleich!
45.
14:20
Ende 1. Halbzeit
45.
14:20
Tooor für Jahn Regensburg, 0:1 durch Benedikt Gimber
Von wegen 0:0 - es steht 0:1! Shipnoski flankt völlig freistehend von rechts in Richtung Elfmeterpunkt. Dort läuft Gimber ein, lässt den Ball über den Scheitel rutschen und trifft überragend oben links. Kapino fliegt umsonst.
45.
14:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44.
14:17
Das 0:0, mit dem es voraussichtlich in die Pause gehen wird, ist das vollkommen gerechte Ergebnis. Trotz guten Beginns haben auch die Gäste keinen Treffer auf der Habenseite - zu Recht.
41.
14:14
Prietl bleibt nach einem Zweikampf am Boden liegen. Er muss behandelt werden, zunächst scheint es aber weiterzugehen.
38.
14:10
Inzwischen ist es ein reines Minutenzählen bis zur Halbzeit. Es passiert praktisch gar nichts, beide Mannschaften kommen gar nicht mehr in gefährliche Räume.
35.
14:07
Forte kann mit dem Auftritt seiner Elf nicht zufrieden sein. Ab und zu hat dieses nämlich mal die Möglichkeit, einen Konter zu setzen. Mangelnde Präzision verhindert jedoch oft eine gute Gelegenheit.
32.
14:04
Nach über einer halben Stunde ist das Tempo aus der Partie inzwischen raus. Auch die Rot-Weißen entfachen keinerlei Druck mehr.
29.
14:02
Bello dribbelt sich auf links in die Box, wird dort aber zu Fall gebracht. Der Elfmeterpfiff bleibt korrekterweise aus.
27.
13:58
Und weiter geht's.
25.
13:56
Trinkpause in Bielefeld. Bei den warmen Temperaturen dürfte die Erfrischung den Akteuren guttun.
24.
13:55
Und dann sowas: Gebauer steht im linken Halbfeld für einen Freistoß bereit, scheitert mit seiner Hereingabe aber bereits am ersten Abwehrspieler. Schwach.
22.
13:54
Weiterhin tut sich die Forte-Elf äußerst schwer, Gefahr zu kreieren. Auch Standards gibt es praktisch keine.
19.
13:51
Der nächste Abschluss aus der Distanz. Diesmal ist es Thalhammer, der die Murmel aus 25 Metern von halblinks drüber schießt.
18.
13:49
...Gefahr kommt nicht auf. Die Ecke wird wieder zum Absender geblockt, Mees' Flanke landet dann in Kapinos Armen.
17.
13:48
Wieso nicht? Mees probiert es aus 24 Metern einfach mal mit einem Distanzschuss, Owusu blockt zur Ecke...
14.
13:46
Viel Tempo ist in den zaghaften Bemühungen der Hausherren nicht drin. Vielmehr ist es der SSV, der aggressiv zu Werke geht.
11.
13:43
Die Arminia agiert etwas zurückgezogen. Sie überlässt den Regensburgern oft den Ball und steht ziemlich tief.
8.
13:40
Kapino mit dem Riesenschnitzer! Der Keeper spielt einen Flachpass aus dem eigenen Sechzehnmeterraum genau in die Füße von Albers. Der Angreifer probiert es von halbrechts aus 21 Metern direkt in Richtung des leeren Kastens. Nur haarscharf trudelt die Kugel unten links vorbei.
6.
13:37
Der erste Schuss gehört dem Jahn: Guwara zieht aus 19 Metern von halblinks einfach mal flach ab. Sein Versuch saust gut zwei Meter rechts unten vorbei.
4.
13:36
Ruhiger Auftakt in der Schüco-Arena. Beide Teams tasten sich zunächst ab.
1.
13:32
Das Bällchen rollt.
1.
13:31
Spielbeginn
13:14
Auf der anderen Seite verfolgen die Oberpfälzer natürlich andere Pläne. Ihr Auftakt in die neue Spielzeit war rundum gelungen – gegen den favorisierten SV Darmstadt 98 erreichten sie gleich mal einen Sieg (2:0). Zwar profitierten sie dabei von einem gegnerischen Platzverweis, waren aber auch abgesehen davon meist das bessere Team. Ob es gegen den Absteiger auch zu Zählbarem reicht?
12:54
Es war ein Fehlstart für Neu-Trainer Uli Forte und seine Bielefelder. Beim SV Sandhausen mussten sie nicht nur eine ärgerliche, allerdings nicht unverdiente Pleite einstecken (1:2) – auch der Coach wurde gleich bei seinem Pflichtspieldebüt auf die Tribüne verbannt. Heute soll nun das Positiverlebnis her, damit der Beginn der neuen Saison nicht völlig vergeigt wird.
12:30
Hallo und herzlich willkommen zum 2. Spieltag in der 2. Bundesliga! In Ostwestfalen kommt es heute zum Aufeinandertreffen zwischen Arminia Bielefeld und dem SSV Jahn Regensburg. Anstoß ist um 13:30 Uhr.

Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld Herren
vollst. Name
Deutscher Sport Club Arminia Bielefeld e.V.
Stadt
Bielefeld
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-blau
Gegründet
03.05.1905
Sportarten
Fußball, Hockey, Eiskunstlauf
Stadion
SchücoArena
Kapazität
26.515

Jahn Regensburg

Jahn Regensburg Herren
vollst. Name
Sport- und Schwimmverein Jahn Regensburg e.V.
Stadt
Regensburg
Land
Deutschland
Farben
weiß-rot
Gegründet
1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Jahnstadion Regensburg
Kapazität
15.210