0 °C
Funke Medien NRW
9. Spieltag
01.10.2017 13:30
Beendet
Braunschweig
Eintracht Braunschweig
0:2
FC St. Pauli
St. Pauli
0:0
  • Christopher Buchtmann
    Buchtmann
    76.
    Linksschuss
  • Cenk Şahin
    Şahin
    80.
    Linksschuss
Stadion
Eintracht-Stadion
Zuschauer
22.695
Schiedsrichter
Manuel Gräfe

Liveticker

90
15:29
Fazit:
Die Partie ist aus, St. Pauli kann mit knapp 30 Minuten Fußball drei Punkte aus Niedersachsen entführen! Im zweiten Durchgang blieb zunächst alles beim Alten: Braunschweig lief an, versuchte aber ein etwas geordneteres und überlegteres Angriffsspiel. Die Hamburger standen vorerst weiter tief und versuchten sich neu zu sortieren. Scheinbar hatte Olaf Janßen die richtigen Worte gefunden, denn in der Tat, die Gäste schienen die Lage immer mehr in den Griff zu bekommen. Langsam und gemächlich tasteten sich die Kiezkicker nach vorne, ohne dabei für richtig Gefahr zu sorgen. Erst ein schneller Gegenangriff mit Beginn der Schlussphase, vollendet durch Buchtmann, stellte den Spielverlauf auf den Kopf. Die Löwen waren danach komplett von der Rolle, denn Şahin sorgte kurze Zeit später schon für die Entscheidung. Ein glücklicher Sieg für Bouhaddouz & Co, die Mannschaft darf sich kräftig bei Himmelmann bedanken - denn der Schlussmann hielt seine Vorderleute mit überragenden Paraden im ersten Durchgang im Spiel. Das war's, Bundesliga gibt es erst in zwei Wochen wieder. Die Länderspielpause steht an. Schönes Wochenende noch!
90
15:23
Spielende
90
15:22
Ein Zuschauer legt sein Gewand nieder und stürmt über den Platz. Kein ganz so herrlicher Anblick, dieser ältere Herr. Drei Sicherheitsleute führen ihn aber ab.
90
15:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89
15:19
Die Messe ist gelesen. Die Niedersachsen laufen kaum noch einen Meter, St. Pauli schlägt einen langen Ball nachdem anderen ins Niemandsland.
86
15:17
Buballa will nach einem Tackling von Nkansah wieder aufstehen, wird aber vom Braunschweiger beim Versuch gehalten. Nkansah hat Glück dabei, manch einer sieht dafür Gelb.
84
15:15
Die bissigen Löwen aus dem ersten Durchgang sind gezähmt. Braunschweig hat keine Puste mehr und sehnt den Abpfiff herbei.
81
15:13
In den Minuten vor dem 0:2 machten beide Übungsleiter von ihre Tauschrecht gebrauch: Tietz kam bei den Löwen für Baffo und Bouhaddouz bei den Kickern aus dem Norden für Allagui.
80
15:10
Tooor für FC St. Pauli, 0:2 durch Cenk Şahin
Das ist gibt es nicht, die 2300 Gästefans trauen ihren Augen nicht! Buchtmann schickt Şahin über rechts auf die Reise. Der Türke dribbelt mit mehreren Übersteigern durch den Sechzehner und kommt so an Valsvik vorbei. Aus knapp zehn Metern behält der Offensivkünstler die Ruhe und hebt das Leder unter die Latte. Klasse Tor!
78
15:09
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Phillip Tietz
78
15:09
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Joseph Baffo
76
15:08
Einwechslung bei FC St. Pauli: Aziz Bouhaddouz
76
15:08
Auswechslung bei FC St. Pauli: Sami Allagui
76
15:06
Tooor für FC St. Pauli, 0:1 durch Christopher Buchtmann
Fußball du bist so herrlich verrückt! Şahin verliert rechts den Ball und die Kugel liegt frei. Buchtmann schnappt sich das Leder und stürmt über die Außenbahn in den Sechzehner. Fejzić rückt raus und der Mittelfeldmann versenkt die Kugel mit der Innenseite im Netz. Ein Hamburger-Tor, das hat sich lange nicht angedeutet - Wahnsinn!
75
15:05
Bouhaddouz macht sich bei den Gästen bereit und soll wohl in der Schlussphase frischen Wind für den Angriff bringen.
72
15:02
Nehrig versucht es aus über 30 Metern zentraler Position, jagt die Kugel aber in die Kurve. Das wäre ein Ding gewesen, wenn der SCP so zur Führung kommen würde...
71
15:01
Die Niedersachsen haben ein wenig ihren Rhythmus verloren und geraten zunehmend in der Defensive unter Druck. Noch finden die Gäste aber nicht die Lücke in der Abwehr und tun sich sichtlich schwer.
68
14:58
Şahin läuft sich im Strafraum fest und sucht nach einer Anspielstation. Baffo reagiert stark und schnappt sich in einer fairen Manier die Kugel.
66
14:57
Christopher Buchtmann feiert sein Comeback nach seiner Verletzung und ersetzt Richard Neudecker.
66
14:57
Einwechslung bei FC St. Pauli: Christopher Buchtmann
66
14:56
Auswechslung bei FC St. Pauli: Richard Neudecker
63
14:54
Abdullahi vergibt die nächste Möglichkeit. Kijewski wirft weit von rechts auf den kurzen Pfosten. Valsvik verlängert mit dem Hinterkopf, aber der Angreifer hat nicht schnell genug geschaltet und verpasst aus kurzer Distanz den Ball.
61
14:51
Die Hausherren gönnen sich eine kurze Angriffs-Pause. St. Pauli will das ausnutzen, versucht sich etwas höher zu staffeln und sucht den Weg nach vorne.
58
14:48
Fast das 0:1! Flum krallt sich aus 25 Metern die Kugel, legt sich den Ball vor und zieht humorlos ab. Fejzić macht sich aber lang und kann den Flachschuss parieren. Erste richtige Chance für die Gäste in dieser Partie!
57
14:47
Himmelmann hat jetzt ein Handicap. Dem Keeper von St. Pauli scheint im zweiten Durchgang direkt die Sonne in die Augen. Können die Löwen diese Einschränkung ausnutzen?
55
14:45
Kumbela legt bei einem Konter durch die Mitte einen Ball Abdullahi weit in den Lauf. Zu weit, Himmelmann kann das Leder vor dem Nigerianer aufnehmen.
53
14:44
Der nächste Braunschweiger liegt angeschlagen am Boden. Valsvik erhält einen Tritt vom Nkansah ab. Der Norweger wollte eigentlich Allagui stören, bekommt aber den Fuß vom eigenen Kollegen in den Magen. Es geht aber wohl für ihn weiter.
52
14:41
Die Löwen sind um Ruhe bemüht und versuchen trotz vollem Tempo überlegt anzugreifen. St. Pauli gefällt das und kann sich so ein wenig besser in der Defensiv-Abteilung ordnen. Konter sollen einen möglichen Auswärts-Erfolg bringen.
49
14:39
Nächste Blau-Gelbe-Großchance! Hernandez steckt von links vor den Fünfer klasse durch für Abdullahi, Neudecker grätscht in höchster Not aber dazwischen.
47
14:38
Abdullahi marschiert über links allen Gegnern davon und versucht es aus 15 Metern mit einem Vollspann-Schuss. Den verzieht der Angreifer komplett und jagt die Kugel gut zehn Meter am Gehäuse vorbei.
46
14:36
Weiter geht's! Olaf Janßen reagiert auf die schwache erste Hälfte, Erfahrung soll es nun richten: Johannes Flum kommt für Jeremy Dudziak.
46
14:35
Einwechslung bei FC St. Pauli: Johannes Flum
46
14:35
Auswechslung bei FC St. Pauli: Jeremy Dudziak
46
14:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:24
Halbzeitfazit:
Pause und Durchatmen ist jetzt angesagt! Fußball ist an diesem Nachmittag im Eintracht-Stadion eine Einbahnstraße, die in einer Sackgasse mündet. Die Straße ist dabei Blau-Gelb, Braunschweig ist die einzige Mannschaft auf dem Platz, die aktiv Fußball spielt. Die Hamburger haben bislang kein Gegenmittel, nur ihren Keeper Robin Himmelmann. Der einstige Schlussmann von Rot-Weiss Essen erwischte einen Sahnetag und entschärfte jeden Schuss. Über seine Parade nachdem Elfmeter von Hernandez staunen wohl auch die Elite-Torhüter der ganzen Sportgemeinde. Im zweiten Durchgang müssen die Hamburger dringend etwas an ihrer Spielidee ändern, sonst drohen weitere 45 Minuten Torwand-Schießen. Bis gleich!
45
14:19
Ende 1. Halbzeit
45
14:18
...Für Nehrig geht es weiter, die erwartete Ecke bleibt ohne Gefahr.
45
14:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3 Während Nehrig behandelt wird zeigt der vierte Offizielle 180 Sekunden Nachspielzeit an.
45
14:16
...Ehe die ausgeführt wird muss Nehrig behandelt werden. Der Kapitän blockte einen Schuss von Kijewski im Sechzehner mit dem Kopf ab. Unklar ob es für ihn weitergeht...
44
14:15
Fällt noch das 1:0? Es gibt nochmal Ecke für die Hausherren von links...
42
14:14
Immer dieser Hernandez! Der Flügelstürmer geht mit seiner ganzen Kraft durch die Mitte, Sobiech kann ihm an der Strafraumgrenze aber ganz routiniert den Ball abluchsen. Gut gemacht vom Abwehr-Hünen!
41
14:12
Şahin versucht es im Zentrum mal mit einem Dribbling und nach rechts in die Lücke für Zander durchzustecken. Fejzić ist aber aufmerksam, geht aus dem Tor raus und fängt den Ball ab.
38
14:10
Lieberknecht muss erneut auf eine Verletzung reagieren. Jan Hochscheidt humpelt vom Platz, für ihn kommt Robin Becker. Gute Besserung, ist das bitter für die Heimmannschaft! Unklar was mit dem 29-Jährigen genau passiert ist, er lief schon die letzten Minuten etwas unrund.
38
14:09
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Robin Becker
38
14:09
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Jan Hochscheidt
36
14:08
St. Pauli kann sich noch immer nicht befreien. Ähnlich wie gegen Ingolstadt und Düsseldorf geraten die Norddeutschen auch heute mächtig unters Messer. Bislang ist es nur Himmelmann zu verdanken, dass sie noch im Spiel sind.
33
14:04
Nkansah übers Tor! Der für Reichel gekommene Spieler nickt einen Kopfball nach einer Ecke knapp über den Querbalken. Wann bricht der der Hamburger-Damm?
31
14:03
Hernandez will den zweiten Strafstoß! Allagui versucht den Flügelstürmer am Fünfer zu stellen, beide verhaken sich und kommen zu Fall. Gräfes Pfeife bleibt aber zu Recht stumm.
30
14:02
Nehrig mal mit einer Art Lebenszeichen. Nach einem Freistoß von Sobota kommt der Routinier rechts im Strafraum aus der Drehung zum Schuss, jagt die Kugel aber in die dritte Etage.
28
14:00
Die Kiezkicker wissen gar nicht wie ihnen geschieht. St. Pauli kommt kaum aus der eigenen Gefahrenzone raus und kann nicht für Entlastung sorgen. Allagui und Şahin sind in der Offensive komplett abgemeldet.
25
13:57
Wieder Himmelmann, das gibt es doch nicht! Hochscheidt packt nach einem geklärten Freistoß einen Verlegenheitsschuss aus der zweiten Reihe aus. Die Kugel flattert aus knapp 25 Metern lange in der Luft und ist schwer einzuschätzen. Im letzten Moment springt der Keeper zum rechten Kreuzeck und pariert den strammen Ball. Wahnsinn!
23
13:54
Steffen Nkansah ersetzt den verletzten Kapitän.
23
13:54
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Steffen Nkansah
23
13:54
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Ken Reichel
21
13:52
Reichel rauscht mit dem Kopf an die Schulter von Buballa und muss wohl ausgewechselt werden. Bitter, beide hatten nur Augen für den Ball. Vorab schonmal Gute Besserung!
18
13:50
Die Niedersachsen brennen ein Feuerwerk ab. Rotation trägt manchmal eben auch Früchte, die Truppe von Lieberknecht wirkt frisch sowie ausgeruht und marschiert ununterbrochen in die Hälfte des Gegners. Nur Robin Himmelmann scheint irgendwie nicht zu überwinden...
15
13:47
St. Pauli schwimmt in der Abwehr, kann sich aber auf den Torwart verlassen. Wie lang geht das noch gut?
12
13:43
Elfmeter verschossen von Onel Hernandez, Eintracht Braunschweig
Himmelmann ist ein Biest!!! Hernandez schießt die Kugel flach mittig, das ist zunächst leichte Beute für den Keeper. Der langjährige Hamburger kann den Ball aber nur abprallen lassen und serviert die Kugel Hernandez zum Nachschuss. Der 24-Jährige knallt das Leder halbhoch vor die linke Ecke, aber Himmelmann springt aus dem Liegen wie ein Frosch in die Höhe und ist erneut zur Stelle! Weltklasse dieser Mann!
11
13:43
Elfmeter für die Hausherren! Hernandez steckt durch in die Box für Reichel, der Kapitän wird aber aus vollem Lauf von Sobiech links am Fünfer zu Boden gestreckt. Klarer Strafstoß!
10
13:42
Abdullahi! Der Nyman-Ersatz kommt unter Bedrängnis an der Strafraumgrenze zum Schuss und knallt die Kugel mittig auf den Kasten. Im letzten Moment macht Himmelmann die Beine zusammen und verhindert so mit dem Oberschenkel das Gegentor. Der Keeper hat schon jetzt einen arbeitsreichen Sonntag erwischt.
9
13:40
Gute Chance für Allagui. Neudecker flankt links von der Grundlinie vor den zweiten Pfosten, doch der Ex-Herthaner drückt die Kugel deutlich am Gehäuse von Fejzić vorbei.
7
13:39
Kumbela will bei der Spieleröffnung aushelfen und lässt sich tief fallen. Nehrig bleibt an ihm dran und hält ihn am Mittelkreis dabei an der Schulter. Foul vom Kapitän, Freistoß für die Hausherren.
5
13:37
Braunschweig ist noch merklich von der Niederlage in Regensburg angefressen, die Löwen sind extrem bissig und gehen direkt ein hohes Tempo über Außen an. Vor allem Hernandez fordert auf seiner Seite viele Bälle. St. Pauli steht aber gut und kann im Mittelfeld häufig das Spielgerät erobern.
2
13:35
Riesenparade von Himmelmann! Abdullahi erwischt einen weiten Einwurf von Hochscheidt im Fünfmeterraum. Der Nigerianer nimmt die Kugel mit dem Fuß an, dreht sich um die eigene Achse und drückt das Leder sofort aus kurzer Distanz auf die Linie. Der Hamburger Schlussmann taucht aber blitzartig ab und fängt den Ball auf der Linie. Was für eine Parade!
45
13:31
...Es geht wohl vorerst für ihn weiter. Die erwartete Ecke birgt keine Gefahr für das Gehäuse von Himmelmann.
1
13:31
Die Löwen wechseln das System zu einem 3-4-3, Kumbela weicht dabei vom Sturmzentrum auf die rechte Außenbahn. St. Pauli beginnt im 4-2-3-1, wobei Şahin ständig zwischen der Zehn und der zweiten Sturmspitze neben Allagui hin und her wechseln wird.
1
13:31
Los geht's!
1
13:31
Spielbeginn
13:24
Die Bedingungen sind hervorragend, über dem Eintracht-Stadion meldet sich ein blauer Himmel mit ein paar kleinen weißen Wölkchen. Alles ist angerichtet, gleich rollt das Leder!
13:21
Schiedsrichter der Begegnung ist niemand geringeres als Manuel Gräfe. Der mit allen Wassern gewaschene FIFA-Referee wird auf den Seiten von Christian Fischer und Christian Leicher unterstützt.
13:17
Olaf Janßen setzt trotz der Heim-Pleite im Duell mit Düsseldorf auf die gleiche Anfangself. Die einzigen Veränderungen sind auf der Bank zu finden: Eigengewächs Svend Brodersen zieht sich das Leibchen für den am Fuß verletzten Philipp Heerwagen über.
13:08
Ein Blick auf die Aufstellungen, bei Braunschweig gibt es die angekündigte Rotation: Mit Niko Kijewski, Louis Samson, Onel Hernandez und Suleiman Abdullahi stehen aufgrund der Rot-Serie gegen Regensburg vier frische Kräfte in der Startelf.
13:05
Sein Gegenüber sieht seine Elf vor einer absolut schweren Herausforderung: "Das Spiel gegen Braunschweig wird eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Braunschweig hat zu Hause erst zwei Tore kassiert." Die Partie kann aber schnell kippen zu einem Heimspiel werden, schließlich erwarten die Niedersachsen rund 2300 Gäste-Fans aus dem Norden. Außerdem gibt es weiterhin Probleme zwischen den Löwen und ihren Fans aus der Kurve. Die Ultras fühlen sich angeblich inhaltlich umgangen.
12:54
Folglich muss Lieberknecht viel rotieren: "Trotz der Gesperrten und Verletzten haben wir einen 18-Mann-Kader zur Verfügung. Aber müssen natürlich umstellen." Der langjährige Coach weiß um die Stärke der Hamburger, sieht aber auch eine Schwäche bei den Kiez-Kickern: "Eine Konstanz hat St. Pauli auch noch nicht gefunden. Es gibt recht viele ambitionierte Mannschaften in der 2. Bundesliga."
12:48
Auch Braunschweig stand nachdem Abpfiff letzte Woche in Regensburg mit leeren Händen da. Eine Niederlage war aber eigentlich fast schon vorprogrammiert, so befand man sich in einer denkwürdigen Partie am Ende nur noch mit acht Akteuren auf dem Rasen.
12:37
Beide Parteien erleben im Moment schmerzhaft wie ausgeglichen das Unterhaus ist. Die Kiezkicker sind derzeit mit 13 Punkten Achter, dabei gingen sie dreimal leer aus. Gegen die wiedererstarkten Düsseldorfer bekamen die Hamburger zuletzt in der Heimat die Grenzen aufgezeigt und mussten sich mit 2:1 knapp geschlagen geben.
12:30
Einen wunderschönen Sonntagmittag und willkommen zur 2. Bundesliga! Der FC St. Pauli reist ins gut 200km entfernte Braunschweig. Um 13:30 Uhr rollt das runde Leder, viel Spaß!

Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig Herren
vollst. Name
Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht von 1895
Stadt
Braunschweig
Land
Deutschland
Farben
blau-gelb
Gegründet
15.12.1895
Sportarten
Fußball, Basketball, Handball, Hockey, Leichtathletik, Schach, Schwimmen, Wasserball, Tennis, Turnen, Wintersport
Stadion
Eintracht-Stadion
Kapazität
23.325

FC St. Pauli

FC St. Pauli Herren
vollst. Name
Fußball Club Sankt Pauli von 1910
Stadt
Hamburg
Land
Deutschland
Farben
braun-weiß
Gegründet
15.05.1910
Sportarten
American Football, Bowling, Boxen, Fußball, Handball, Kegeln, Radsport, Rugby, Schach, Tischtennis
Stadion
Millerntor-Stadion
Kapazität
29.546