0 °C
Funke Medien NRW
5. Spieltag
10.09.2017 13:30
Beendet
Darmstadt
SV Darmstadt 98
1:2
VfL Bochum
Bochum
1:0
  • Aytaç Sulu
    Sulu
    24.
    Kopfball
  • Dimitrios Diamantakos
    Diamantakos
    81.
    Linksschuss
  • Robbie Kruse
    Kruse
    86.
    Rechtsschuss
Stadion
Merck-Stadion am Böllenfalltor
Zuschauer
16.000
Schiedsrichter
Benedikt Kempkes

Liveticker

90
15:21
Fazit:
Das war's: Bochum dreht das Spiel, belohnt sich für eine gute zweite Halbzeit und gewinnt in Darmstadt mit 1:2! Nach dem Seitenwechsel erhöhte die Elf von Atalan den Druck, der zur Pause eingewechselte Diamantakos sorgte für deutlich mehr Schwung. Von den Gastgebern kam viel zu wenig. In der 62. Minute gab es zunächst Elfmeter für den VfL, Bastians gab aber sehr fair zu, dass es der Pfiff ungerechtfertigt war. Diese Fairness zahlte sich kurz vor Schluss sogar noch aus: Als alles schon nach einem Heimsieg aussah, sorgten Diamantakos und Kruse innerhalb von fünf Minuten mit einem Doppelschlag für den Bochumer Sieg. Der VfL korrigiert damit den missglückten Saisonstart, Darmstadt muss den ersten Dämpfer der Saison hinnehmen.
90
15:20
Spielende
90
15:20
Die erste Minute ist rum und der VfL hält die Kugel an der Eckfahne.
90
15:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
88
15:18
Der VfL macht es richtig gut jetzt, hält die Kugel weit vom eigenen Tor entfernt und lässt nicht locker. Für Darmstadt ist es natürlich schwer, nach diesem Doppelschlag noch einmal den Schalter umzulegen.
87
15:14
Gelbe Karte für Kevin Stöger (VfL Bochum)
Stöger legt Stark im Mittelfeld. Für das taktsiche Foul sieht er die Gelbe Karte.
86
15:13
Tooor für VfL Bochum, 1:2 durch Robbie Kruse
Wahnsinn, Bochum geht in Führung! Die Gäste fangen einen Darmstädter Angriff ab und startet den Konter. Diamantakos setzt Kruse auf dem linken Flügel perfekt ein. Der Australier zieht mit viel Tempo von links in den Strafraum ein, geht an zwei Verteidigern vorbei und netzt aus 15 Metern zentraler Position eiskalt ins rechte untere Eck ein.
83
15:12
Der Ausgleich ist absolut verdient! Bochum ist weiterhin am Drücker, wittert jetzt sogar noch die Chance auf den Dreier!
81
15:08
Tooor für VfL Bochum, 1:1 durch Dimitrios Diamantakos
Der Eckball bringt den Ausgleich! Hoogland bringt den Ball weit an den langen Pfosten. Dort köpft Losilla das Leder an den Fünfer, wo Diamantakos sich gegen Steinhöfer durchsetzt und die Kugel artistisch aus der Drehung in die Maschen jagt.
80
15:08
Es gibt den nächsten Eckball für den VfL. Vorher wechselt Trainer Atalan allerdings ein letztes Mal aus. Wurtz ist neu im Spiel für Soares - volle Offensive!
80
15:07
Einwechslung bei VfL Bochum: Johannes Wurtz
80
15:07
Auswechslung bei VfL Bochum: Danilo Soares
78
15:06
Das war dann auch die letzte Aktion von Sirigu: Der Außenverteidiger ist auf und ab gerannt heute und bekommt jetzt eine Pause, Steinhöfer ist frisch dabei.
78
15:06
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Markus Steinhöfer
78
15:05
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Sandro Sirigu
76
15:04
Wenn bei den Hausherren heute was aus dem Spiel heraus geht, dann über Sirigu! Der Rechstverteidiger sorgt mit dem nächsten Vorstoß für Gefahr, lässt Bastians aussteigen und zimmert von der rechten Strafrraumecke drauf. Den harten Schuss aufs kurze Eck wehrt Dornebusch aber sicher nach außen ab.
74
15:02
Die Schlussphase ist angebrochen und Darmstadt bekommt kaum nach Entlastung. Bochum ist am Drücker, die Offensivbemühungen der Atalan-Elf sind aber ncoh nicht von Erfolg gekrönt.
72
15:01
Diamantakos kommt nach einer Flanke von Celozzi acht Meter zentral vor dem Tor frei zum Kopfball, setzt das Leder aber knapp am langen Pfosten vorbei. Langsam wird es eng für die Lilien.
71
15:00
Die VfL-Premiere für Sam ist vorbei, Gündüz ist neu im Spiel.
71
15:00
Einwechslung bei VfL Bochum: Selim Gündüz
71
14:59
Auswechslung bei VfL Bochum: Sidney Sam
70
14:59
Stark sorgt mal für einen Entlastungsangriff für dei Gastgeber. Mit einem schönen Antritt spurtet er durch die Bochumer Hälfte, schließt dann aber zu überhastet ab. Der Schuss aus 25 metern ist kein Problem für Torwart Dornebusch.
69
14:58
Bochum ist jetzt endgültig wach! Der VfL ist ganz klar am Drücker und will den Ausgleich mit allen Mitteln.
67
14:57
Darmstadt wechselt positionsgetreu: Für Angreifer Sobiech kommt ANgreifer Boyd.
67
14:54
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Terrence Boyd
67
14:54
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Artur Sobiech
67
14:54
Gelbe Karte für Hamit Altintop (SV Darmstadt 98)
Nach einem erneuten Fpul an Sam sieht ALtintop die überfällige Gelbe Karte.
65
14:53
Hinterseer hat die Riesenchance! Rechts im Strafraum wird der Österreicher von kruse udn Sam perfekt freigespielt. Auf einmal ist der Stürmer frei vor Heuer Fernandes, der Darmstädter Keeper reagiert aber glänzend und fischt das Leder mit einem starken Reflex raus.
63
14:53
Elfmeter zurückgenommen! Nach den heftigen Protesten befragt Schiedsrichter Kempkes alle Beteiligten. Bastians gibt dabei zu, dass er sich eingefädelt hat und es kein Foul war. Der Referee nimmt seine Entscheidung daraufhin zurück. Der faire Kapitän des VfL bekommt für diese große Geste Applaus von den Darmstädter Fans.
62
14:50
Elfmeter für Bochum! Bastians zieht mit einem energischen Antritt in den Sechzehner ein und wird gelegt. Es gibt aber heftige Proteste.
60
14:48
Der sehr fleißige Mehlem verlässt unter Applaus dem Rasen, Stark ist nun neu in der Partie.
60
14:47
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Yannick Stark
60
14:47
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Marvin Mehlem
57
14:45
Erst sechs Pflichtspielduelle gab es bislang zwischen den beiden Teams. Vier Mal gewannen die Lilien, nur ein Mal die Bochumer. Am "Bölle" konnte der VfL allerdings noch nie gewinnen – und das scheint sich heute fortzusetzen, wenn die Gäste nicht noch deutlich zulegen.
54
14:42
Bochum zieht nun das Tempo an! Nach einer schönen Kombination holt Celozzi gegen Altintop einen nächsten Eckball heraus. Den fischt Heuer Fernandes allerdings sicher aus der Luft.
52
14:40
Der Flügelstürmer schlägt den Ball mit viel Zug hoch auf den langen Pfosten. Dort ist Sobiech plötzlich völlig frei, verfehlt den Ball aber um eine Haaresbreite. Das wäre richtig gefährlich geworden.
51
14:39
Auf der anderen Seite gibt es nach einem Foul von Losilla an Kamavuaka einen freistoß für Darmstadt aus dem linken Halbfeld. Kempe wird diesen ausführen.
49
14:38
Die hohe Eckball-Hereingabe wird zunächst geblockt, landet aber Celozzi mi Rückraum. Aus 20 Metern zentraler Position geht der Verteidiger volles Risiko und haut volley drauf, gerät aber in Rücklage und jagt die Kugel auf die Tribüne.
48
14:37
In seiner ersten Aktion holt Diamantakos gegen Holland gleich mal einen Eckball heraus.
47
14:36
Nach dieser Auswechselung ist der VfL natürlich noch deutlich offensiver. Diamantakos und Hinterseer bilden nun eine Doppelspitze, Sam und Kruse rücken ein wenig nach hinten auf den Flügeln.
46
14:34
Darmstadt ist unverändert zurück auf dem Rasen, bei Bochum ist Diamantakos für Merkel auf dem Rasen. Schiedsrichter Kempkes eröffnet den zweiten Durchgang und der Ball rollt!
46
14:34
Einwechslung bei VfL Bochum: Dimitrios Diamantakos
46
14:34
Auswechslung bei VfL Bochum: Alexander Merkel
46
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:21
Halbzeitfazit:
Beim Stand von 1:0 gehen Darmstadt 98 und der VfL Bochum in die Halbzeitpause. Die Führung der Hausherren geht grundsätzlich in Ordnung, die Lilien wirkten etwas zwingender. Bochum kam lange nicht so richtig in die Partie, in den letzten zehn Minuten vor der Pause steigerten sich die Westdeutschen allerdings. Trotzdem hatte keine der beiden Mannscahften die richtig großen Torchancen. Dazu passt, dass der Führungstreffer der Gastgeber nach einer Ecke fiel. In diesem ausgeglichenen Spiel ist im zweiten Durchgang noch absolut alles offen.
45
14:17
Ende 1. Halbzeit
45
14:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
14:14
Die erste Halbzeit niegt sich dem Ende zu und beide Mannschaften scheinen sich auf den 1:0-Halbzeitstadt geeinigt zu haben.
42
14:12
...und bringt das Leder wieder gefährlich mit Schnitt auf den Elfmeterpunkt. Kamavuaka steigt da hoch, wird aber mit vereinten Kräften von den Bochumern geblockt. Bastians klärt den Ball dann per Befreiungsschlag.
41
14:10
Im direkten Gegenzug gibt es den nächsten Eckball für Darmstadt! Wieder steht Kempe bereit...
40
14:10
Merkel versucht es direkt, der Schuss hat aber zu wenig Power. Der ehemalige Bochumer im Darmstädter Tor Heuer Fernandes nimmt das Leder sicher auf.
39
14:09
Sam holt mit einem starken Antritt 30 Meter zentral vor dem gegnerischen Tor einen Freistoß für die Bochumer heraus. Altintop konnte den Ex-Nationalspieler nur mit einer Grätsche stoppen.
37
14:07
Bochum macht nun mehr Druck, hält den Ball länger in den eigenen Reihen und versucht vorne Akzente zu setzen. So kann es gehen.
36
14:06
...und bringt die Kugel hoch an die Strafraumkante. Dort versucht Hoogland den Ball mit der Brust anzunehmen, dabei verspringt ihm das Spielgerät aber und ein Darmstädter ist dazwischen.
35
14:05
Immerhin: Kruse und Hinterseer holen mal eine Ecke für den VfL heraus. Merkel läuft an...
34
14:04
Die Gäste finden bislang noch nicht so richtig ins Spiel und kommen nicht in die Zweikämpfe. Von Neuzugang Sam ist noch fast gar nichts zu sehen, allerdings liegt das vor allem an fehlenden Zuspielen.
32
14:03
Bochum wagt sich mal wieder nach vorne. Merkel sucht mit einem schicken Steilpass Kruse links im Strafraum, der Australier war allerdings einen guten Meter im Abseits und wird zurückgepfiffen.
30
14:00
Die Gastgeber legen jetzt nach: Aus dem Halbfeld flankt Altintop mit viel Gefühl und Übersicht auf Sobiech, der aus 14 Metern halblinker Position aber nur deutlich neben das Tor köpft.
29
13:59
Eine schöne Kombination bringt die nächste Lilien-Chance: Über Holland, Großkreutz und Kamavuaka kommt das Leder zu Mehlem. 20 Meter zentrral vor dem Tor zieht dieser ab, sein flacher Distanzschuss zischt aber gut drei Meter links am Kasten vorbei.
26
13:58
Die Führung für die Hausherren geht durchaus in Ordnung. Wie reagiert der VfL jetzt auf diesen erneuten Nackenschlag?
24
13:54
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:0 durch Aytaç Sulu
Und diese Ecke bringt die Führung für Darmstadt! Kempe flankt auf den Elfmeterpunkt. Dort ist Sulu seinem Gegenspieler entwischt und köpft problemlos ins linke untere Eck ein. So eine Chance lässt sich der Kapitän nicht nehmen, das sollte mittlerweile Deutschlandweit bekannt sein!
23
13:54
Nun liegt Altintop verletzt am Boden, aber beide Mannschaften spielen unbeiirt weiter. Darmstadt stoppt einen Bochumer Angriff und Sirigu reagiert schnell. Der Rechtsverteidiger schikt aus der eigenen Hälfte Mehlem auf die Reise, der von der rechten Außenbahn in den Strafraum einzieht. Weil niemand mitgelaufen ist versucht er es aus 12 Metern selbst, Dornebusch wehrt aber zur Ecke ab.
21
13:52
Höhn bleibt nach einem Luftduell mit Stöger am Boden liegen. Der innenverteidiger ist auf das Steißbein gefallen, macht aber natürlich weiter.
19
13:50
Plötzlich hat Darmstadt die gute Konterchance: Mehlem treibt die Kugel durch das Mittelfeld und könnte Sobiech steil schicken. Stattdessen entscheidet er sich für die kompliziertere Variante und sucht Großkreutz auf der anderen Seite, der hohe Ball wird aber abgefangen.
17
13:48
Das Spielgeschehen ist etwas abgeflacht. Darmstadt hat die Kontrolle und sucht die Lücke in der Hintermannschaft der Gäste, findet diese aber noch nicht. Bochum kommt hingegen immer besser ins Spiel.
14
13:45
In den Anfangsminuten ist Darmstadt das bessere Team und wird immer druckvoller. Vor allem ALtintop, Mehlem und Sirigu sind sehr aktiv. Von Bochum ist noch nicht so viel zu sehen, trotzdem hatte der VfL durch Kruse die bis dato beste Chance des Spiels und ist durchaus gefährlich.
12
13:44
Altintop eröffnet das Darmstädter Spiel blitzschnell mit einem kraftvollen Vertikalpass aus der eigenen Hälfte auf Mehlem. Der Youngster leitet das Leder an der Strafraumkante direkt weiter durch die Schnittstelle in den Lauf des durchstartenden Sobiech, die Kugel ist aber einen Tick zu weit und rollt über die Grundlinie.
11
13:41
Die Partie ist unterbrochen, nachdem Stöger und Kamavuaka im MIttelkreis unabsichtlich zusammengeprallt sind. Der Bochumer muss kurz pausieren, kann aber weitermachen.
9
13:40
Sirigu geht leichtfüßig auf der rechten Seite an Bastians vorbei und flankt dann auf den langen Pfosten. Dort wartet Großkreutz, der beim Kopfball aber entscheidend von Soares gestört wird.
7
13:37
Kempe bringt die Kugel in den Sechzehner, der neue VfL-Keeper Dornebusch wehrt die hohe Hereingabe in seiner ersten Aktion sicher mit der Faust ab.
6
13:36
Darmstadt führt einen Freistoß im rechten Halbfeld schnell aus auf Sirigu. Dessen Flanke wird zum ersten Eckstoß der Partie geblockt.
4
13:35
Kruse hat die erste gute Chance des Spiels! Der Australier wird rechts in den Strafraum geschickt, wartet dann mit seiner flachen Hereingabe von der Grundlinie einen Tick zu lang und der Ball zischt im Rücken vom mitgelaufenen Hinterseer vorbei.
3
13:33
Auch am Böllenfalltor einigen sich die Fans beider Klubs auf gemeinsame "Fußballmafia DFB"-Sprechchöre.
2
13:33
Altintop bekommt Szenenapplaus, nachdem er gleich drei Gegenspieler im MIttelfeld mit einem energischen Antritt stehen lässt. Der ehemalige Spieler von Schalke, Bayern und Real Madrid spielt dann aber einen unkonztrierten Fehlpass. Das kann er besser.
1
13:30
Schiedsrichter Benedikt Kempkes aus Urmitz gibt den Ball frei! Los geht das Spiel zwischen den Hausherren von Darmstadt 98 und den Gästen vom VfL Bochum!
1
13:30
Spielbeginn
13:28
Der Himmel über Darmstadt ist leicht bewölkt bei etwa 17 Grad Außentemperatur. Die Mannschaften kommen auf den grünen Rasen, die Tribünen bis auf den letzten Platz gefüllt, die Spannung steigt – noch wenige Minuten bis zum Anpfiff. Beste Bedingungen für ein packendes Zweitligaspiel!
13:15
Frings gibt das Lob zurück: "Bochum hat eine Mannschaft, die definitiv oben mitspielen wird." Seiner Elf rät er, wachsam zu sein: "Dass wir zehn Punkte haben, ist super - jedes Spiel stand aber auf der Kippe. Wir werden am Sonntag alles reinwerfen. Ich erwarte, dass wir mutig auftreten. Der Aufstieg ist kein Selbstläufer. Wir wissen, dass auch noch mal ein Rückschlag kommen wird."
13:12
Beide Trainer schieben sich die Favoritenrolle für dieses Spiel hin und her: "Darmstadt hat eine sehr gute Mannschaft, die eine enorme Erfahrung hat", weiß Vfl-Coach Atalan. "Da sind Spieler dabei, die schon seit Jahren auf einem hohen Niveau Fußball spielen. Sie haben ein robustes Team, das bei Standards und Kontern sehr gefährlich ist." Er fordere deshalb 90 Minuten volle Konzentration: "Wir müssen richtig gut verteidigen. Darmstadt ist stark organisiert und tritt diszipliniert auf. Für mich sind sie einer der Topfavoriten in dieser Liga."
13:09
VfL-Ersatzkeeper Dornebusch steht heute also vor seinem Zweitligadebüt. Nach überstandenen Verletzungen ist Gyamerah wieder in der Startelf, Fabian zumindest wieder im Kader. Auch Soares, der beim 3:2 gegen Dynamo Dresden mit muskulären Problemen ausgewechselte werden musste, ist von Beginn an dabei. Außerdem rückt Merkel wegen den vielen Verletzten in die Anfangsformation.
13:04
"Der Kader stellt sich fast von alleine auf. Nur im Trainerteam fehlt derzeit niemand", sagte VfL-Trainer Atalan auf der Pressekonferenz mit einer gewissen Portion Galgenhumor. Mit Janelt (Knieprobleme), Eisfeld (Rückenbeschwerden), Bandowski (Atemwegsprobleme) und Torhüter Riemann (Muskelfaserriss) fallen gleich vier Startelfkandidaten aus. Auch Leitsch (Wadenverletzung) und Hemmerich (Fußverletzung) sind nicht einsatzfähig, Tesche bleibt mit Trainingsrückstand in Bochum.
13:04
Im Vergleich zum 2:1-Sieg beim MSV Duisburg gibt es bei den Lilien keine Veränderungen in der Startelf. Trainer Frings muss lediglich auf den Langzeitverletzten Niemeyer sowie auf Lacazette (Wadenprobleme) und Rosenthal (Trainingsrückstand) verzichten. Bei letzterem ist das Comeback nach seinem Einsatz im Test bei Viktoria Aschaffenburg (7:4) aber zumindest näher gerückt.
12:56
"Ein guter Fußballer, der uns das Leben schwer machen kann", erinnert sich auch Darmstadt-Coach Frings gegenüber der Bild-Zeitung an Sam. Mit einem schweren Spiel rechnet man am "Bölle" ohnehin: "Wenn wir alles abrufen, haben wir gute Chancen, zu punkten. Eine halbe Stunde Schlafpause wie gegen Duisburg können wir uns gegen so eine Mannschaft aber nicht erlauben", gab Frings unter der Woche zu Protokoll.
12:53
Aber auch beim VfL herrscht leichte Aufbruchsstimmung – und das hängt vor allem mit den letzten Transfers zu tun. In den letzten Tagen vor Ladenschluss konnten die Bochumer den ehemaligen Bundesliga-Profi Robert Tesche von Birmingham City und das vielversprechende Talent Luke Hemmerich von Schalke an die Ruhr lotsen. Der Königstransfer ist aber der Ex-Nationalspieler Sidney Sam. Letztes Jahr noch von Schalke an Darmstadt ausgeliehen, soll Sam heute an alter Wirkungsstätte gleich von Beginn an den Unterschied machen.
12:46
Das dürfte aber eine schwere Angelegenheit werden, denn die Lilien schweben auf einer Euphoriewelle. Nach dem Abstieg läuft es sportlich perfekt. Mit U21-Europameister Felix Platte konnte kurz vor Transferschluss noch einer der Lichtblicke aus dem letzten Bundesligajahr fest verpflichtet werden. Zudem haben der beliebte Trainer Torsten Frings und sein Team unter der Woche ihre Verträge bis 2020 verlängert. "Es ist kein Geheimnis, dass mein Trainerteam und ich uns hier sehr wohlfühlen", erklärte der ehemalige Bundesliga-Profi.
12:37
Zehn Punkte aus den ersten vier Spielen konnte der SV Darmstadt 98 bereits sammeln. Der Absteiger hat damit einen sehr guten Start hingelegt und seine Rolle als Aufstiegsaspirant untermauert. Als solcher gilt auch der VfL Bochum, obwohl die Westdeutschen mit vier Zählern eher durchwachsen in die neue Saison gekommen sind. Heute will das Team von Trainer Ismail Atalan in Darmstadt den zweiten Sieg einfahren.
12:36
Einen schönen guten Tag und herzlich willkommen zur 2. Bundesliga! Die Länderspielpause ist vorbei: Der SV Darmstadt 98 empfängt heute den VfL Bochum am Böllenfalltor! Los geht es um 13:30 Uhr!

SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98 Herren
vollst. Name
Sportverein Darmstadt 1898
Spitzname
Die Lilien
Stadt
Darmstadt
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
22.05.1898
Sportarten
Fußball, Tischtennis, Judo, Handball, Basketball, Leichtathletik
Stadion
Merck-Stadion am Böllenfalltor
Kapazität
17.400

VfL Bochum

VfL Bochum Herren
vollst. Name
Verein für Leibesübungen Bochum 1848 Fußballgemeinschaft e.V.
Stadt
Bochum
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.07.1848
Sportarten
Badminton, Basketball, Fechten, Fußball, Handball, Hockey, Leichtathletik, Schwimmen, Tanzen, Tischtennis, Tennis, Turnen, Volleyball
Stadion
Vonovia Ruhrstadion
Kapazität
27.599