0 °C
Funke Medien NRW
4. Spieltag
26.08.2017 13:00
Beendet
Regensburg
Jahn Regensburg
1:2
Holstein Kiel
Holstein Kiel
1:2
Stadion
Continental Arena
Zuschauer
8.600
Schiedsrichter
Patrick Alt

Liveticker

90
14:58
Fazit:
Schluss in der Oberpfalz, Kiel entführt die drei Punkte insgesamt verdient in den Norden! Auch im zweiten Durchgang tat sich der SSV schwer offensiv für Gefahr zu sorgen. Adamyan ließ einige Gelegenheiten liegen, der Rest des Angriffs blieb über weite Strecken blass. Die Störche versuchten das Tempo weiter hochzuhalten, ließen dabei aber etliche Möglichkeiten ungenutzt. Bestraft für die schlechte Chancenverwertung wurden sie nicht, dafür standen die Kieler in der Defensive meist zu gut. Auch in der hitzigen Schlussphase behielt der KSV kühlen Kopf und sicherte sich somit die nächsten drei Punkte. In den nächsten Tagen können die Übungsleiter in Ruhe mit ihren Mannschaften arbeiten, es steht die Länderspielpause an. Das war's, einen schönen Samstag noch!
90
14:54
Spielende
90
14:53
Viel Torgefahr gibt es nicht mehr, Regensburg operiert mit langen Bällen und Kiel rührt hinten Beton an. Eine Lücke bieten die Gäste aus dem Norden noch nicht.
90
14:51
Markus Anfang will vor dem Ende noch ein wenig Zeit von der Uhr nehmen: Kingsley Schindler verlässt den Rasen für Manuel Janzer.
90
14:50
Einwechslung bei Holstein Kiel -> Manuel Janzer
90
14:50
Auswechslung bei Holstein Kiel -> Kingsley Schindler
90
14:50
Gelbe Karte für Marvin Knoll (Jahn Regensburg)
Knoll rennt Lewerenz in der Mitte um und sieht dafür Gelb.
90
14:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5 Wegen der Trinkpause und zahlreicher kleiner Unterbrechungen gibt es ganze fünf Minuten Nachschlag.
89
14:48
Kronholm lässt sich bei einem Abstoß extrem viel Zeit, erntet dafür aber nur ein lautes Pfeifkonzert. Die Gelbe Karte behält Patrick Alt vorerst in der Tasche.
88
14:46
Gelbe Karte für Kingsley Schindler (Holstein Kiel)
Schindler ringt Nandzik mit einem Foul auf der linken Seite zu Boden. Für anschließendes Meckern sieht der Rechtsaußen oben drauf noch Gelb.
86
14:45
Nächster Wechsel bei Kiel: Marvin Ducksch verlässt das Grüne, für den Stürmer kommt der U20 WM-Teilnehmer Amara Condé.
86
14:44
Einwechslung bei Holstein Kiel -> Amara Condé
86
14:44
Auswechslung bei Holstein Kiel -> Marvin Ducksch
85
14:44
Das muss der Ausgleich sein! Stolze setzt sich rechts durch und schlägt eine perfekte Flanke vor den Fünfer. Adamyan behauptet sich im Sechzehner, nickt aus dem Stehen die Kugel aber knapp über das Gehäuse. Wahnsinn!
83
14:42
Schindler hat die Entscheidung auf dem Fuß! Der Rechtsaußen löst sich klasse von seiner Deckung und wird mit einem weiten Ball in die Box geschickt. Der Torschütze zum 1:0 geht zwei Schritte und will die Kugel über den rausstürmenden Pentke ins Tor lupfen. Die Kugel landet aber auf dem Tornetz und nicht in den Maschen.
81
14:39
In der letzten Saison gewann Kiel mit 2:1 und 3:0 gegen die Oberpfälzer. Damals aber noch 3. Liga, überlegen sind sie auch jetzt in der Bundesliga. Regensburg gibt aber noch nicht auf und wirft mehr und mehr nach vorne.
78
14:37
Es bahnt sich eine hitzige Schlussphase an. Beide Parteien geben keinen Zweikampf verloren und zeigen gerne Nerven. Noch ist alles offen, Der KSV agiert in der Rückwärtsbewegung nicht mehr ganz so souverän.
76
14:36
Letzter Wechsel beim SSV: Jann George verlässt den Rasen und macht Platz für Albion Vrenezi.
76
14:35
Einwechslung bei Jahn Regensburg -> Albion Vrenezi
76
14:35
Auswechslung bei Jahn Regensburg -> Jann George
74
14:32
Schindler! Der 25-Jährige kommt über seine Seite und legt die Kugel hoch vor den kurzen Pfosten. Pentke hat die Fingerspitzen dran, kann den Ball aber nur nach vorne abwehren. Glück für die Hausherren das da kein Kieler lauert.
73
14:31
So, weiter geht's!
71
14:29
Lewerenz an die Latte! Drexler kommt mit viel Tempo durch die Mitte und legt aus 20 Metern nach links ab zum 27-Jährigen. Der Rechtsfuß geht dann zwei Schritte und will danach die Kugel unter die Latte zirkeln, scheitert aber am Querbalken. Danach ist erstmal Trinkpause!
70
14:28
Gelbe Karte für Sebastian Stolze (Jahn Regensburg)
Stolze tritt an der Außenbahn Drexler rustikal die Beine weg. Da hat die Leihgabe von Wolfsburg Glück, manch einer sieht dafür auch Rot...
69
14:28
Kiel hat jetzt ein wenig umgestellt. Mit dem Wechsel von Peitz für Mühling hat Kinsombi jetzt im defensiven Mittelfeld etwas mehr Support.
67
14:25
Einwechslung bei Holstein Kiel -> Dominic Peitz
67
14:25
Auswechslung bei Holstein Kiel -> Alexander Mühling
66
14:25
Gelbe Karte für Marco Grüttner (Jahn Regensburg)
Grüttner wird von Drexler gehalten und regt sich über den ausbleibenden Pfiff auf. Patrick Alt zeigt dem Regensburger prompt Gelb wegen Meckerns!
65
14:23
Bei den Kielern bahnt sich der erste Wechsel an: Dominic Peitz streift sich sein Trikot draußen gerade über.
64
14:23
...Knoll versucht es direkt, trifft aber nur die Kieler-Mauer. Das war nix!
63
14:22
Kinsombi legt George 30 Meter zentral vor dem Tor. Keine schlechte Position...
62
14:21
Lenz schlägt eine Ecke von rechts hoch vor den Strafraum, die segelt aber an Mann und Maus vorbei. Bei ruhenden Bällen haben die Störche noch Nachholbedarf, aus dem Spiel heraus ist das deutlich besser.
60
14:19
Gelbe Karte für Alexander Mühling (Holstein Kiel)
Mühling kann Knoll am Mittelkreis nur mit einer Grätsche stoppen, der Torschütze zum 1:2 war auf und davon. Klarer Fall für eine Karte.
57
14:16
Herrmann geht etwas extrem in ein Luftduell mit George. Der Rechtsverteidiger muss aufpassen, sonst sieht er noch Gelb-Rot...
55
14:14
Riesenchance für den SSV! Nandzik kommt mit viel Tempo über seine Seite und schreitet vor bis zur Grundlinie. Im Fallen legt er das Leder entlang der Fünferlinie scharf quer zu Adamyan, doch der Armenier verpasst den Ball im Rutschen um Zentimeter. Das war knapp!
53
14:12
Gelbe Karte für Patrick Herrmann (Holstein Kiel)
Herrmann geht in einem Zweikampf in der Mitte deutlich außerhalb des Regelwerks zur Sache und erhält dafür völlig verdient den Gelben Karton.
53
14:12
Ducksch mit der ersten Störche-Möglichkeit im zweiten Durchgang. Der Stürmer kommt mit viel Wucht durch die Hälfte der Regensburger, legt sich die Kugel am Strafraum zurecht und hämmert den Ball flach auf das Tor. Pentke braucht aber nicht einzugreifen, das Leder liegt am Kasten vorbei.
52
14:10
Andreas Geipl ist zurück auf dem Platz!
50
14:09
Das sieht nicht gut aus! Schindler und Geipl gehen beide mit gestrecktem Bein in einen Zweikampf und rauschen dabei zusammen. Beim Kieler geht es wohl weiter, Geipl humpelt vom Rasen und muss behandelt werden.
49
14:07
Gute Chance für die Hausherren! Knoll wird vor dem Strafraum in Szene gesetzt und probiert es mit einer flachen Direktabnahme, sein Schuss wird aber geblockt.
47
14:05
Achim Beierlorzer reagiert auf die schwache erste Hälfte und mischt kräfig durch: Für Lais und Mees sind jetzt Gimber und Stolze in der Begegnung. Gimber wird dabei wohl in die Abwehr gehen und Knoll dafür ins Mittelfeld vorrücken.
46
14:04
Weiter geht's!
46
14:04
Einwechslung bei Jahn Regensburg -> Sebastian Stolze
46
14:04
Auswechslung bei Jahn Regensburg -> Joshua Mees
46
14:04
Einwechslung bei Jahn Regensburg -> Benedikt Gimber
46
14:04
Auswechslung bei Jahn Regensburg -> Marc Lais
46
14:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
13:51
Halbzeitfazit:
Langweile sieht anders aus, zur Pause führen die Gäste mit 2:1! Nach einer kurzen Abtastphase schalteten die Störche drei Gänge höher und ließen dem SSV mit viel Tempo nicht den Hauch einer Chance. Folgerichtig gingen die Kieler auch mit zwei klasse herausgespielten Treffern mit 2:0 in Führung. Spielerisch ging bei den Hausherren wenig bis gar nichts, demnach brauchte es einen Standard. Kurz vor der Pause war es so weit, der wiedergenesene Knoll nagelte einen Freistoß weltüberragend ins Netz. Insgesamt führt der KSV verdient, der Anschlusstreffer lässt aber auf eine spannende zweite Halbzeit hoffen. Bis gleich!
45
13:48
Ende 1. Halbzeit
45
13:47
Fast der Ausgleich! Kiel bekommt einen hohen Ball nicht geklärt. Grüttner riecht den Braten und zimmert rechts von der Strafraumkante auf das Tor, legt die Kugel aber knapp neben den linken Pfosten. Was für eine Partie!
45
13:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
13:44
Gelbe Karte für Asger Sørensen (Jahn Regensburg)
Sørensen zieht an der Strafraumgrenze einen Kieler zu Boden und sieht dafür Gelb. Der folgende Freistoß bleibt aber ohne Gefahr für das Tor der Hausherren.
43
13:43
Tooor für Jahn Regensburg, 1:2 durch Marvin Knoll
Regensburg ist zurück in der Partie und wie! Knoll nagelt einen Freistoß etwas mehr als 20 Meter zentral vor dem Tor auf den Kasten. Die Kugel kommt mit ordentlich km/h und prallt vom linken Innenpfosten ins Netz. Was für ein Tor!
41
13:42
Schindler scheitert an Pentke! Der Rechtsaußen stößt allein über rechts in die Box, zögert kurz und will die Kugel ins lange Eck jagen. Der Keeper bleibt aber lange stehen und kann stark parieren.
40
13:41
Drexler rauscht bei einem Angriff mit vollem Tempo in das Außennetz und scheint sich verletzt zu haben. Nach kurzer Behandlung geht es für ihn aber wohl vorerst weiter.
38
13:40
Drexler und Duksch haben Bock, das Duo vom 2:0 hat auch den dritten Treffer auf dem Fuß. Der Linksaußen legt dem Angreifer die Kugel hoch vor den zweiten Pfosten und Ducksch will das Leder seinem Kameraden direkt wieder vorlegen, doch Pentke geht dazwischen und fängt den Ball ab.
36
13:37
Jahn mit der ersten Chance! Adamyan legt Grüttner die Kugel an der Strafraumgrenze vor und der Stürmer schießt aus der Drehung Richtung Kieler-Kasten. Den Ball trifft er aber nicht richtig, so birgt der Torversuch auch keine Gefahr für die Norddeutschen.
33
13:33
Regensburg wirkt konsterniert. Der Schock sitzt tief, die Hausherren bekommen immer noch keinen Fuß in die Begegnung. Der KSV hat auf alles eine passende Antwort.
30
13:30
Tooor für Holstein Kiel, 0:2 durch Marvin Ducksch
So geht Fußball! Drexler tanzt sich links mit einigen Übersteigern durch den Sechzehner bis vor die Grundlinie. Sein anschließender Pass landet perfekt im Rückraum beim freien Ducksch und der Angreifer vollendet mit der rechten Innenseite zum 2:0. Erneut ging das viel zu schnell für die Oberpfälzer!
28
13:29
Auch über ruhende Bälle geht beim Jahn noch nicht viel. Knoll schlägt den Ball von rechts hoch vor den Fünfer, doch Kronholm hat die Kugel im Nachfassen sicher in seinen Händen.
27
13:27
Nach 120 Sekunden Pause geht es schon wieder weiter.
26
13:27
Patrick Alt unterbricht die Partie kurz für eine Trinkpause. Achim Beierlorzer nutzt die Zeit und versammelt seine Truppe um sich herum.
24
13:25
Wie reagiert Jahn auf den Rückschlag? Regensburg versucht Ruhe zu bewahren, die Ordnung zu behalten und tastet sich weiter in die Begegnung. Der KSV steht derweil tiefer und lauert auf schnelle Gegenstöße. Vor allem Schindler hat nach seinem Treffer Blut geleckt und fordert jeden Ball.
21
13:23
Kurz vor dem Tor hatte Ducksch eine weitere Gelegenheit. Ein Pass in den Lauf erwischte Pentke aber knapp vor ihm mit dem Fuß, der Angreifer kam dabei zu Fall und wollte einen Strafstoß. Patrick Alt ließ aber zu Recht weiterspielen.
20
13:20
Tooor für Holstein Kiel, 0:1 durch Kingsley Schindler
Drexler legt Herrmann die Kugel aus der Mitte vor die rechte Eckfahne. Der Außenverteidiger hat viel Platz und spielt die Kugel hoch vor den Fünfer. Schindler ist im Strafraum komplett alleine, steigt in die Oberpfälzer Luft und nickt das Leder unter die Latte. Da hat der SSV mächtig geschlafen, Kiel führt durchaus verdient!
16
13:18
Ducksch mit der nächsten guten Gelegenheit! Der Stürmer wird steil in den Sechzehner geschickt und kommt frei zum Abschluss. Der Angreifer setzt den platzierten Flachschuss aber knapp links am Kasten vorbei. Die Gäste werden besser!
14
13:16
Fast das 0:1! Schindler schlägt von der rechten Eckfahne eine extrem scharfe Flanke vor den kurzen Pfosten. Ein Kollege lauert dort nicht, aber Knoll versucht den Ball mit dem Schienbein zu klären. Der Ball bekommt dabei aber ordentlich Effet und dreht sich zum linken Aluminium, geht aber knapp vorbei. Glück für die Hausherren!
13
13:14
Adamyan dribbelt sich rechts durch die Box und versucht sich gegen drei durchzusetzen. Drei SSV-Verteidiger sind aber einer zu viel, so verliert der Armenier wieder die Kugel.
10
13:11
Geipl und Mühling rauschen in einem Luftduell zusammen, der Regensburger muss sich danach kurz schütteln ehe er weitermachen kann.
8
13:09
Erste gute Chance für die Störche! Drexler kommt links bis vor die Grundlinie und flankt auf den zweiten Pfosten. Kinsombi steigt hoch und legt per Kopf quer zu Ducksch. Der Stürmer versucht den Ball Volley auf das Tor zu jagen, doch Czichos steht im Weg und blockt den Schuss ab.
6
13:06
Geipl probiert es mal aus 25 Metern, sein Schuss fliegt aber fast auf das Stadiondach, anstatt ins Tor. Noch befinden sich beide Parteien mehr oder weniger in einer klassischen Abtastphase.
4
13:05
Auch die Hausherren tasten sich langsam nach vorne. Adamyan wird mit einem Heber über die Abwehr hinweg im Strafraum bedient, doch der Armenier kann die Kugel bei der Annahme nicht kontrollieren. Kiel rückt derweil nach und kann klären.
2
13:03
Der KSV mit einer ersten Duftmarke in der Offensive. Ducksch wird mit einem weiten Steilpass durch die Mitte geschickt, doch der Angreifer stand knapp im Abseits.
1
13:01
Die Hausherren agieren zunächst im gewohnten 4-4-2. George kommt über rechts, in der Spitze beginnen Grüttner und Adamyan. Bei den Gästen steht man etwas kompakter und spielt ein 4-1-4-1. Ducksch gibt vorne dabei den Alleinunterhalter.
1
13:01
Los geht das Duell der beiden Aufsteiger!
1
13:00
Spielbeginn
12:58
Das Stadion ist gut gefüllt, die Sonne in der Oberpfalz grüßt auch freundlich. Alles ist bereit für ein packendes Duell!
12:51
Die Spielleitung übernimmt Patrick Alt. Für den 32-Jährigen ist es der erste Saisoneinsatz in der 2. Bundesliga, dabei geht er in seine dritte Spielzeit als Bundesliga-Referee. Außen stehen ihm mit Rat und Tat Christian Gottesmann und Katrin Rafalski zur Seite.
12:43
Markus Anfang macht es seinem Gegenüber gleich und tauscht ebenfalls nur eine Personalie aus: Patrick Herrmann ist auf der rechten Seite zurück in der Anfangsformation. Ebenfalls mit von der Partie ist Abwehr-Chef Rafael Czichos. Eine kleine Überraschung, der 27-Jährige weilte noch bis heute morgen bei seiner hochschwangeren Freundin. Um 11 Uhr stoß Czichos erst wieder zur Mannschaft.
12:36
Ein Blick in die Startaufstellungen: Regensburg vertraut mit einer Ausnahme der siegreichen Elf aus Ingolstadt: Marvin Knoll ist in der Innenverteidigung zurück und erhält den Vorzug vor Benedikt Gimber. Vorne setzt man erneut auf Rechtsaußen Jann George, drei Tore konnte der bullige Stürmer diese Saison bereits erzielen.
12:29
Auf Gäste-Seite will man an den Erfolg gegen Fürth anknüpfen: "Ein Sieg bei Regensburg wäre der nächste Schritt auf dem Weg, sich in der 2. Bundesliga zu etablieren." Helfen soll dabei der Stürmer Aaron Seydel. Der mit 1,99m groß gewachsene Stürmer kommt auf Leihbasis vom FSV Mainz 05. Nachdem der Angriffs-Hüne aber erst vor kurzem zur Mannschaft stoß, reichte es für ihn noch nicht für einen Platz im Kader.
12:20
Um die Kieler nicht in Partylaune zurück in den hohen Norden zu schicken, appelliert Trainer Achim Beierlorzer an den Teamgeist: "Die Mannschaft ist motiviert, das Heimspiel gegen Kiel so zu bestreiten, wie wir die anderen Heimspiele bisher bestritten haben. Das wir unseren Fußball spielen, mit einer großen Mentalität und einer geschlossenen Mannschaftsleistung."
12:10
Fast müsste man von einem Fehlstart sprechen, doch beide Klubs konnten letzte Woche ihren ersten Saisonsieg einfahren: Dem SSV Jahn gelang ein 4:2 Achtungserfolg beim Absteiger aus Ingolstadt. Die Störche präsentierten eine ähnlich starke Leistung und fegten die Kleeblätter aus Fürth mit 3:1 aus dem Stadion. Der KSV hat somit vier Punkte aus den ersten drei Partien, Regensburg hatte die zwei Spiele zuvor jeweils knapp verloren.
12:01
Einen wunderschönen Samstagmittag und willkommen zur 2. Bundesliga! Schon am 4. Spieltag ist es so weit: Zwei Aufsteiger treffen im direkten Duell aufeinander. Dabei empfängt Jahn Regensburg in der Continental Arena Holstein Kiel. Anstoß ist um 13 Uhr, viel Spaß!

Jahn Regensburg

Jahn Regensburg Herren
vollst. Name
SSV Jahn Regensburg
Stadt
Regensburg
Land
Deutschland
Farben
weiß-rot
Gegründet
1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Continental Arena
Kapazität
15.210

Holstein Kiel

Holstein Kiel Herren
vollst. Name
Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900
Spitzname
Störche
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß-rot
Gegründet
07.10.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tennis Cheerleading
Stadion
Holstein-Stadion
Kapazität
11.386