0 °C
Funke Medien NRW
4. Spieltag
27.08.2017 13:30
Beendet
Sandhausen
SV Sandhausen
1:2
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
1:0
  • Lucas Höler
    Höler
    22.
    Kopfball
  • Ihlas Bebou
    Bebou
    51.
    Rechtsschuss
  • Rouwen Hennings
    Hennings
    90.
    Linksschuss
Stadion
BWT-Stadion am Hardtwald
Zuschauer
6.769
Schiedsrichter
Florian Heft

Liveticker

90
15:25
Fazit
Ende in Sandhausen, Fortuna Düsseldorf feiert einen Last-Minute-Sieg im Hardtwald-Stadion! In der ersten Halbzeit ist Sandhausen die bessere Mannschaft, folgerichtig nehmen die Hausherren eine 1:0-Führung mit in die Katakomben. Nach dem Seitenwechsel steigern sich auch die Rheinländer, nach Vorlage des agilen Jean Zimmer kann Ihlas Bebou schließlich ausgleichen. Im weiteren Verlauf findet dann ein ausgeglichenes Spiel statt, der Treffer von Rouwen Hennings ist sicherlich auch glücklich. Das wird die Düsseldorfer auf ihrer Heimfahrt aber wohl kaum stören, man legt die Kilometer nun als Tabellenführer zurück.
90
15:21
Spielende
90
15:20
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Robin Bormuth
90
15:20
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Ihlas Bebou
90
15:20
Haji Wright MUSS hier ausgleichen! Der aufgerückte Kister köpft die Kugel vom Elfmeterpunkt vor den Kasten, Wright drischt den Ball aus drei Meter Torentfernung über die Latte.
90
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
15:17
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:2 durch Rouwen Hennings
Der Joker sticht, 1:2! Ein langer Ball von Bodzek fliegt in den Rücken von Kister, Hennings lässt die Murmel noch einmal ticken und nagelt sie dann aus zwölf Metern in das rechte Eck.
88
15:15
Gelbe Karte für Erik Zenga (SV Sandhausen)
Davor Lovren lässt seine technische Klasse aufblitzen, Erik Zenga kann den Dribbler nur am Trikot festhalten.
87
15:15
Höler steckt 30 Meter vor dem Kasten klasse für Wright durch, das Laufduell mit Hoffmann hat der Joker für sich entschieden. Aber mit Wolf haben die Gäste einen mitspielenden Keeper im Tor, der ehemalige Bremer verlässt seinen Kasten und wirft sich auf den Ball.
85
15:13
Erneut fällt Bebou in Rechtsverteidigerposition auf, diesmal aber negativ. Der Düsseldorfer fabriziert einen üblen Querschläger, das Leder kommt am rechten Strafraumeck wieder runter. Daghfous ist zwar zuerst am Ball, kann aber gegen zwei Verteidiger kein Kapital aus dem Fehler schlagen.
83
15:11
Kujović! Gießelmann zirkelt einen Freistoß von der rechten Seite scharf auf den zweiten Pfosten. Im Luftduell setzt sich dann Kujović gegen Paqarada durch, aus spitzem Winkel trifft der Düsseldorfer nur das Außennetz.
80
15:08
Riesentat von Marcel Schuhen! Bebou verlängert einen hohen Ball, am linken Fünfmeterraumeck ist Rouwen Hennings völlig frei. Der Stürmer schießt mit dem linken Fuß auf den linken Torwinkel, Schuhen streckt sich und klatscht die Murmel aus der Ecke.
78
15:06
Gelbe Karte für Tim Kister (SV Sandhausen)
Kister trifft mit einer Grätsche an der Mittellinie nur Hennings, ansonsten wäre der Joker durchgewesen. Die Düsseldorfer fordern Rot, Kister war jedoch nicht letzter Mann.
78
15:06
Der Einsatz der Fortuna stimmt: Philipp Förster spielt einen Steilpass auf die linke Seite, Leart Paqarada versucht sich den Ball zu erlaufen. Ihlas Bebou eilt herbei und grätscht den Pass weit in der eigenen Hälfte ab.
75
15:04
Nejmeddin Daghfous hält die Kugel technisch stark, scheitert dann auf der rechten Seite mit einem Hackenpass an Niko Gießelmann. Der Abpraller landet jedoch wieder auf seinem Fuß, sofort will er Haji Wright in Szene setzen. Die Schalke-Leihgabe hat damit aber nicht gerechnet, der Ball rollt ins Leere.
75
15:02
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Rouwen Hennings
75
15:02
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Florian Neuhaus
72
15:00
Bebou ist schneller als die Sandhäuser Abwehrspieler, das macht er sich an der rechten Seitenauslinie zu Nutze. Er prügelt die Murmel hart auf den zweiten Pfosten, Sturmpartner Kujović kommt zwei Schritte zu spät.
71
14:59
Einwechslung bei SV Sandhausen: Philipp Förster
71
14:59
Auswechslung bei SV Sandhausen: Markus Karl
70
14:58
Aus dem Fuß von Daghfous landet die Kugel bei Klingmann auf der rechten Seite, dank dem schnellen Spiel kann sich Sandhausen etwas Raum verschaffen. Klingmann sieht Wright im Zentrum warten, sein Flachpass vor den Strafraum ist jedoch zu optimistisch. Das lässt Hoffmann nicht mit sich machen.
68
14:56
Davor Lovren wird auf der linken Seite angespielt, dann schlägt der Joker eine scharfe Flanke vor den Kasten. Die Hereingabe ist wirklich gut, doch mit Florian Neuhaus ist nur ein Mitspieler eingelaufen. Der Ex-Löwe steht nicht passend, daher saust das Spielgerät ohne Zwischenstation wieder aus dem Strafraum.
67
14:54
Das Tempo ist plötzlich raus: Bei Sandhausen stehen zumeist elf Spieler in der eigenen Hälfte, Düsseldorf lässt die Kugel durch die eigenen Reihen laufen.
64
14:52
Nejmeddin Daghfous bringt den fälligen Freistoß auf den Elfmeterpunkt, Tim Knipping verlängert den hohen Ball in die Arme von Raphael Wolf.
63
14:50
Gelbe Karte für Adam Bodzek (Fortuna Düsseldorf)
Bodzek trifft mit einer Grätsche von hinten zuerst die Hacken von Haji Wright, dann den Ball: Gelb für Düsseldorfs Aushilfskapitän.
62
14:50
Marcel Sobottka treibt das Leder durch das Zentrum, spielt dann ein feines Pässchen auf Florian Neuhaus. Der Düsseldorfer steht 17 Meter vor dem Tor, kommt mit der Kugel jedoch nicht an Tim Kister vorbei.
59
14:48
Wahnsinn! Düsseldorf bekommt den Ball nicht aus der Gefahrenzone, schließlich bewahrt Leart Paqarada im Strafraum die Ruhe und hat das Auge für Philipp Klingmann. Der Rechtsverteidiger steht auf der rechten Ecke des Fünfmeterraums, schließt von dort sofort ab. Raphael Wolf fliegt durch seinen Kasten und reißt den Arm hoch, dadurch blockt er das Geschoss noch ab. Eine tolle Tat!
56
14:44
Einwechslung bei SV Sandhausen: Haji Wright
56
14:44
Auswechslung bei SV Sandhausen: Julian Derstroff
56
14:44
Zenga spielt den freien Ball per Grätsche in die Spitze, anschließend trifft er den Fuß von Bodzek. Höler nimmt das Anspiel an, dann folgt ein Pfiff: Referee Heft entscheidet auf Freistoß für F95, Glück für die Gäste.
55
14:43
Das 1:1 sorgt dafür, dass die Hausherren nun wieder höher anlaufen. Prompt erringt man einen Einwurf, weil der Druck für Hoffmann zu hoch wurde.
52
14:42
Einwechslung bei SV Sandhausen: Erik Zenga
52
14:41
Auswechslung bei SV Sandhausen: Eroll Zejnullahu
51
14:39
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:1 durch Ihlas Bebou
Eine Co-Produktion bringt den Ausgleich, 1:1! Ihlas Bebou steckt das Leder durch die Schnittstelle auf den rechten Flügel durch, dort ist Jean Zimmer nachgerückt. Der Düsseldorfer nimmt das Tempo nicht raus, stattdessen tritt er weiter aufs Gas. Er befördert die Kugel flach auf den Elfmeterpunkt, wo Bebou wieder bereitsteht: Das Spielgerät schlägt unhaltbar im linken Eck ein.
50
14:38
Gelbe Karte für Jean Zimmer (Fortuna Düsseldorf)
Zimmer verspringt eine Ballannahme nach vorne, dann will Markus Karl das freie Leder aufnehmen. Das gelingt dem 31-Jährigen auch, doch dann kommt Zimmer mit einer Grätsche angerauscht.
48
14:36
Düsseldorf sucht den Weg nach vorne, die nächste Flanke segelt in den Sandhäuser Strafraum. Diesmal hat sich Gießelmann versucht, Schuhen packt beherzt zu.
47
14:35
Jean Zimmer hat auf der rechten Seite viel Platz, aus vollem Lauf legt er die Kugel flach auf den Elfmeterpunkt. Emir Kujović schießt sofort aus der Drehung, trifft aber nur Tim Kister.
46
14:34
...und weiter! Düsseldorf hat die zweite Hälfte angestoßen, mit der Hereinnahme von Davor Lovren will Friedhelm Funkel neue Offensivakzente setzten. Kenan Kocak verzichtet auf Wechsel.
46
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
46
14:32
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Davor Lovren
46
14:32
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Lukas Schmitz
45
14:21
Halbzeitfazit
Pause im Hardtwaldstadion, die Hausherren führen verdientermaßen mit 1:0. Sandhausen startet engagierter in die Partie, bis auf einen Warnschuss von Neuhaus (2.) lassen die Gastgeber absolut nichts zu. Stattdessen beschäftigt man die Düsseldorfer vor deren Kasten, Lucas Höler gelingt schließlich das verdiente 1:0 (22.). Auch in der Folge spielt die Kocak-Elf ihren Stiefel souverän runter, die Gäste aus Nordrhein-Westfalen haben über weite Strecken kaum etwas zu melden. Erst in den Schlussminuten des ersten Durchgangs wacht die Fortuna auf, hat dann Pech dass es kurz vor dem Pausenpfiff keinen Elfmeter gibt.
45
14:17
Ende 1. Halbzeit
45
14:17
Kaan Ayhan hebt den fälligen Freistoß vor den Kasten, wo sich Denis Linsmayer im Fallen am Trikot von Niko Gießelmann festhält. Schiedsrichter Florian Heft will keinen Strafstoß geben, eine knifflige Entscheidung.
45
14:15
Gelbe Karte für Tim Knipping (SV Sandhausen)
Jean Zimmer rennt durch das gesamte Mittelfeld, scheint dann auch noch die Abwehr zu knacken. Knipping beendet die Situation, indem er seinen Gegenspieler am Trikot zu Boden reißt.
44
14:15
Bebou wird mit einem langen Pass gefunden, dann versucht er mit zwei Übersteigern in den Strafraum zu gelangen. Knipping ist jedoch heute ein verdammt hartes Brot für die Angreifer von F95, der Verteidiger läuft Bebou locker ab.
42
14:13
Gießelmann befördert einen Freistoß von der rechten Seite auf den zweiten Pfosten, von dort will Ayhan die Murmel in das Zentrum bringen. Das gelingt dem aufgerückten Verteidiger zwar, doch vor dem eigenen Tor klärt Höler das Leder per Kopf aus dem Strafraum.
40
14:12
Düsseldorf wird stärker, mit einer Flanke von rechts findet Ihlas Bebou erstmals den Kopf von Sturmpartner Emir Kujović. Der Neuzugang hat sich im Rücken Kisters davongeschlichen, bekommt dann aus sieben Metern Torentfernung keinen Druck auf seinen Kopfball. Marcel Schuhen steht in der Mitte seines Kastens und fängt den Aufsetzer.
39
14:10
Flankenmaschine Schmitz: Erneut rückt der 28-Jährige auf, seine Hereingabe wird länger und länger. Schließlich senkt sie sich auf dem Tornetz.
38
14:08
Schmitz versucht es mit einer scharfen Flanke aus dem linken Halbfeld, dann ist Knipping vor Kujović am Ball - Geklärt.
36
14:06
Kujović erhält ein hohes Anspiel an der Strafraumbegrenzung, mit dem Rücken zum Tor legt er für Neuhaus ab. Der Mittelfeldmann will das Leder aus 18 Metern in den Winkel schlenzen, drischt es stattdessen meilenweit über das Gehäuse.
34
14:05
Erstmals macht Bebou offensiv auf sich aufmerksam, der Düsseldorfer kommt mit viel Tempo von rechts in den Strafraum gelaufen. Knipping bewacht ihn eng, schließlich blockt der Sandhäuser den Schussversuch Bebous zur Ecke ab. Die bringt keine Gefahr.
33
14:04
Eroll Zejnullahu spielt das Leder aus dem rechten Halbfeld steil in die Spitze, Lucas Höler kann die Murmel im Strafraum mit der Brust runternehmen. Dabei verspringt sie ihm nur um wenige Zentimeter, sofort kann Kaan Ayhan klären.
31
14:01
Auf der anderen Seite darf Kaan Ayhan einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld treten, findet mit seiner Hereingabe aber nur den Kopf von Tim Kister.
30
14:00
Sandhausen spielt den fälligen Freistoß flach aus, schließlich bietet sich Denis Linsmayer aus 16 Metern eine Schusschance. Sein Abschluss findet den Weg durch die dichte Abwehr nicht, abgeblockt.
29
13:58
Gelbe Karte für Kaan Ayhan (Fortuna Düsseldorf)
Derstroff lernt fliegen: Der Linksaußen kommt im Vollsprint vom linken Flügel, will dann auch Ayhan umlaufen. Düsseldorfs Innenverteidiger räumt ihn mit einem Bodycheck aus dem Weg.
27
13:58
Emir Kujović gewinnt ein Kopfballduell gegen Tim Kister, seine Weiterleitung kann sich Ihlas Bebou allerdings nicht erlaufen. Leart Paqarada bereinigt die Situation rechtzeitig.
26
13:56
Die nächste Chance des SVS, Julian Derstroff zieht von seiner linken Seite in die Mitte. Dabei wird er eng von Niko Gießelmann bedrängt, dementsprechend wenig Kraft kann er in seinen Schuss aus zehn Metern packen. Raphael Wolf taucht ab und hat die Kugel.
25
13:55
Gelbe Karte für Ihlas Bebou (Fortuna Düsseldorf)
Bebou zupft auffällig am Trikot von Paqarada, da gibt es keine zwei Meinungen.
24
13:55
Torschütze Höler weicht auf den linken Flügel aus, von dort spielt er das Leder flach vor den Kasten. Linsmayer rauscht an, wird aber von Hoffmann angeschossen. Abstoß.
22
13:51
Tooor für SV Sandhausen, 1:0 durch Lucas Höler
Das verdiente Tor für Sandhausen, 1:0! Linsmayer löffelt das Leder fein hinter die Abwehrkette, sodass Klingmann auf der rechten Seite Zeit zum Flanken hat. Der Sandhäuser pflückt das Spielgerät runter, gibt es anschließend vor das Tor. Der Ball fällt im Rücken von Ayhan runter, Höler kann aus acht Metern unbedrängt einköpfen. Keine Chance mehr für Wolf.
19
13:50
Das wäre ein toller Treffer gewesen: Die Fortuna-Hintermannschaft köpft eine Paqarada-Flanke nach vorne raus, Markus Karl knallt den freien Ball volley auf den Kasten von Raphael Wolf. Er trifft das Spielgerät satt, verfehlt das Tor jedoch um zwei Meter.
17
13:47
Klingmann bedient den aufgerückten Karl im Zentrum, der will sofort für Daghfous weiterleiten. Das Abspiel des Routiniers ist jedoch zu optimistisch, ohne Kontakt landet die Kugel im Toraus.
15
13:45
Schiedsrichter Florian Heft lässt das Spiel bisher an der langen Leine, in der Anfangsviertelstunde verzichtet er trotz einiger (taktischer) Fouls auf Verwarnungen.
13
13:44
Einen missglückten Seitenwechsel von Paqarada köpft Schmitz völlig unbedrängt in das Zentrum, dort kommt Zejnullahu als Erster an den Ball. Die Union-Leihgabe macht noch einige Schritte, dann führt Hoffmann einen erfolgreichen Zweikampf.
12
13:42
Nach einem Foulspiel an Lucas Höler bietet sich den Sandhäusern eine Freistoßmöglichkeit aus knappen 27 Metern, schließlich darf Nejmeddin Daghfous ausführen. Der 30-Jährige knallt das Leder aus halblinker Position mit seinem rechten Fuß in die Mauer.
10
13:41
Wieder kommt ein Ball von der rechten Seite zu Höler geflogen, diesmal ist Klingmann der Absender. Das Spielgerät bahnt sich seinen Weg vor den Sechzehner, Höler kann den halbhohen Pass nicht kontrollieren. Platz hätte er gehabt.
9
13:39
Nejmeddin Daghfous prügelt eine Flanke von der rechten Seite vor dem Gehäuse her, in der Mitte ist mit Lucas Höler der einzige potentielle Empfänger zu spät gestartet. Die Kugel fliegt auf der anderen Seite des Strafraums wieder raus.
7
13:38
Hoppla! Gießelmann treibt den Ball seelenruhig durch das linke Mittelfeld, entscheidet sich dann für eine Flanke vor den Kasten. Dort steht nur SV-Verteidiger Knipping, der fabriziert allerdings eine Bogenlampe. Weil kein Düsseldorfer in Reichweite ist kann Schuhen zupacken.
5
13:35
Eine Ecke segelt auf den Kopf von Kister, der Verteidiger drückt das Spielgerät aus zehn Metern weit über den Kasten.
4
13:35
Die Sandhäuser verlagern das Spiel clever, über Zejnullahu gelangt die Murmel auf den rechten Flügel. Dort düpiert Klingmann zunächst Schmitz, dann kann der Düsseldorfer einen Flankenversuch seines Kontrahenten mit einer Grätsche unterbinden.
2
13:32
Neuhaus probiert es aus der zweiten Reihe: Der Ex-Löwe erhält 22 Meter vor dem Kasten ein Anspiel, verpasst dann mit seinem Vollspannschuss das rechte Toreck deutlich.
1
13:31
Blitzstart des SVS! Eroll Zejnullahu erläuft sich einen abgefälschten Pass an der rechten Außenlinie, gibt dann flach in die Mitte. Raphael Wolf begräbt die Kugel unter sich, ehe Lucas Höler einschieben kann.
1
13:30
Der Ball rollt! Sandhausen hat die Partie in schwarz-weißen Trikots eröffnet, Düsseldorf hat rot-weiße Jerseys im Gepäck.
1
13:30
Spielbeginn
13:16
Schiedsrichter der Partie ist Florian Heft. Der 27-Jährige geht in seine dritte Zweitligaspielzeit, in dieser Saison ist es sein erster Einsatz. An den Seitenlinien erhält der Bankkaufmann Unterstützung von Patrick Schult und Henrik Bramlage. Vierter Offizieller ist Patrick Kessel.
13:08
Betrachtet man die Duelle der beiden Kontrahenten in den letzten Jahren, so haben die Sandhäuser leichte Vorteile gegenüber den Rheinländern. Nur in der Vorsaison trennte man sich Unentschieden (2:2 in Sandhausen), ansonsten gab es in der 2. Bundesliga stets einen Sieger: Viermal jubelte der SVS (Ein Heimsieg, drei Auswärtssiege), dreimal die Fortuna (Ein Heimsieg, zwei Auswärtssiege). Heute können die Gäste somit gleichziehen.
13:01
Am Hardtwald genießt man den derzeitigen Höhenflug merklich, dennoch scheinen die Protagonisten geerdet zu sein. "Wir sollten das nicht überbewerten", mahnt SV-Stürmer Lukas Höler. "Für den SV Sandhausen sollte der Klassenerhalt immer das oberste Ziel bleiben." In diese Kerbe schlägt auch Sandhausens Coach Kenan Kocak, der seine Mannschaft unter der Woche auf einen individuell stark besetzten Gegner eingestellt hat. "Düsseldorf ist eine Mannschaft, die bis zum Schluss oben mitspielen kann", glaubt der 36-Jährige. "Trotzdem werden wir alles raushauen, was in uns steckt. Wir haben ein Heimspiel und wollen die drei Punkte hierbehalten!"
12:52
Jedes Jahr aufs Neue wird der SV Sandhausen als Außenseiter in der 2. Liga gehandelt, seit dem Aufstieg im Jahr 2012 konnte man es seinen Kritikern immer wieder zeigen. F95-Coach Friedhelm Funkel honoriert die "fantastische Arbeit, die dort seit Jahren geleistet wird." Ihm imponierte das "extrem aggressive Auftreten" der Sandhäuser in Dresden, dennoch zeigt er sich vor der Partie optimistisch. "Wir werden uns auch in Sandhausen wieder Möglichkeiten erarbeiten, da bin ich mir sicher." Und hinten soll Raphael Wolf möglichst die Null halten, der Neuzugang von Werder Bremen gibt heute sein Pflichtspieldebüt.
12:40
Die heutige Partie ist ein echtes Topspiel, der Tabellendritte aus Sandhausen empfängt seinen direkten Verfolger. Beide Mannschaften sind in dieser Saison noch ungeschlagen, ließen auf ein Unentschieden am 1. Spieltag zwei Siege folgen. Düsseldorf schlug Aue und Kaiserslautern jeweils mit 2:0, Sandhausen schloss an einen 1:0-Erfolg gegen Ingolstadt einen 4:0-Kantersieg gegen Dresden an.
12:29
Herzlich Willkommen zur 2. Bundesliga! Am 4. Spieltag treffen der SV Sandhausen und Fortuna Düsseldorf aufeinander. Anstoß der Partie ist um 13:30 Uhr.

SV Sandhausen

SV Sandhausen Herren
vollst. Name
Sportverein Sandhausen 1916
Stadt
Sandhausen
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.08.1916
Sportarten
Fußball
Stadion
BWT-Stadion am Hardtwald
Kapazität
15.414

Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf Herren
vollst. Name
Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895
Stadt
Düsseldorf
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
05.05.1895
Sportarten
Fußball, Handball
Stadion
Merkur Spiel-Arena
Kapazität
54.600