0 °C
Funke Medien NRW
3. Spieltag Gruppe A
09.05.2017 20:15
Beendet
Slowakei
Slowakei
3:4 n.P.
Dänemark
Dänemark
0:10:23:00:0
n.P.
  • 0:1
    Nichlas Hardt
    Hardt
    16.
  • 0:2
    Patrick Russell
    Russell
    25.
  • 0:3
    Morten Poulsen
    Poulsen
    40.
  • 1:3
    Martin Gernát
    Gernát
    41.
  • 2:3
    Mário Bližňák
    Bližňák
    46.
  • 3:3
    Michel Miklík
    Miklík
    52.
  • Nikolaj Ehlers
    Ehlers
    65.
  • Libor Hudáček
    Hudáček
    65.
  • Mads Christensen
    Christensen
    65.
  • Marcel Haščák
    Haščák
    65.
  • Morten Green
    Green
    65.
  • Vladimír Dravecký
    Dravecký
    65.
Spielort
Lanxess Arena

Liveticker

65
22:50
Fazit:
Ein großer Eishockey-Abend in Köln geht mit 3:4 nach Penaltyschießen ganz knapp an Dänemark! Die Löwen präsentierten sich nach zwei Schlappen stark verbessert und verdienten sich in den ersten beiden Drittel zurecht eine deutliche 3:0-Führung. Besonders das Penalty-Killing und die Effektivität im Angriff sorgten zunächst für das klare Ergebnis. Im dritten Durchgang rafften sich die Slowaken dann nochmal auf und kamen dank einem schnellen Tor und einer vierminütigen Überzahl-Situation doch noch zum 3:3 vor Spielende. In der Verlängerung waren beide Auswahlen bemüht, den Extrapunkt vor der Penaltyschießen zu erzwingen, konnten aber für keinen weiteren Jubel in der Lanxess-Arena sorgen. Im Shootout besorgte dann der dänische Kapitän Morten Green den Sonderpunkt für sein Team. Die Slowakei erleidet einen herben Rückschlag im Kampf um das Viertelfinale und Dänemark ist mit seinen ersten zwei Zählern nun im Turnier angekommen.
65
22:46
Spielende
65
22:45
Penalty verschossen
Slowakei -> Vladimír Dravecký
Vladimír Dravecký läuft vielversprechend an, verschafft sich am rechten Pfosten Platz und legt den Puck auf die Latte! Ende! Dänemarkt sichert sich zwei Punkte!
65
22:44
Penalty verwandelt
Dänemark -> Morten Green
Der Captain macht ihn! Green zieht von rechts nach links, legt sich den Puck auf die Vorhand und trifft!
65
22:44
Penalty verschossen
Slowakei -> Marcel Haščák
65
22:44
Penalty verschossen
Dänemark -> Mads Christensen
65
22:43
Penalty verschossen
Slowakei -> Libor Hudáček
65
22:43
Penalty verschossen
Dänemark -> Nikolaj Ehlers
65
22:41
Overtime-Fazit:
Die Verlängerung bot Hochspannung ohne Ende, ein Treffer wollte jedoch nicht mehr fallen. Es kommt zum Finale furioso: Das Penaltyschießen bestimmt den Sieger! Beide Goalies zeigten eine ganz starke Partie, wer wird nun zum Helden?
65
22:39
Penalty-Schießen
65
22:39
Ende Verlängerung
65
22:37
Kleine Strafe (2 Minuten) für Michel Miklík (Slowakei)
Dänemark bekommt 30 Sekunden vor Ende noch eine Überzahl! Michel Miklík fährt in eine Steilvorlage und rauscht dann mehr oder weniger unabsichtlich in Sebastian Dahm. Egal: Goalie-Behinderung!
63
22:35
Jesper B. Jensen rutscht in Richtung Goalie und kommt nicht an die Scheibe! Nikolaj Ehlers leitet das Spielgerät von rechts in den Slot und sieht dann, wie sein Kollege im Fallen kein Glück hat. Die Spannung steigt weiter unaufhaltsam!
63
22:34
Storm rutscht weg! Die Teams machen bei 4-gegen-4 sofort Feuer und wollen die Entscheidung! Mário Bližňák haut vom rechten Bullykreis daneben und Frederik Storm verliert im Gegenzug den Halt mit den Schlittschuhen.
61
22:32
Fünf Minuten Eishockey-Action für den Sonderpunkt laufen!
61
22:31
Beginn Verlängerung
60
22:30
Drittelfazit:
Köln bekommt Nachschlag! Die Slowakei kam im letzten Abschnitt schnell zum 1:3 und profitierte dann von einer langen Strafzeit gegen Nicholas Jensen. Beim Stand vom 3:3 verpassten beide Teams in den letzten Minuten dann einige aussichtsreiche Großchancen. Kurz durchatmen, dann geht es mit der Overtime weiter!
60
22:29
Ende 3. Drittel
60
22:28
Július Hudáček hält seinen Mannen im Spiel! Julian Jakobsen verpasst mit einem Rückhand-Schuss aus dem Zentrum ebenfalls das späte 4:3! Der Goalie ist erneut blitzschnell auf der richtigen Seite und rettet halbrechts mit dem Schoner.
58
22:27
Ehlers dreht sich in den Slot, sieht Jensen am linken Pfosten Hudáček verhindert den späten Einschlag! Der Slowake hechtet nach rechts und rettet dort mit der Hand!
58
22:26
Kein Powerplay-Abschluss der Nordlichter! Es laufen nun die letzten zwei Minuten der Partie! Beide Teams wollen den Sieg nach regulärer Spielzeit!
55
22:22
Kleine Strafe (2 Minuten) für Frederik Storm (Dänemark)
Es wird heißer und heißer auf dem Eis! Die Herren Storm und Trška liefern sich vor Hudáček einen Fight und dürfen zur Belohnung hinter die Glasscheibe. Bevor sich die Strafen aufheben, hat Dänemark noch 45 Sekunden Überzahl.
55
22:22
Kleine Strafe (2 Minuten) für Peter Trška (Slowakei)
55
22:20
Kleine Strafe (2 Minuten) für Michel Miklík (Slowakei)
Das Powerplay tut weh! Miklík lässt seinen dänischen Gegner mit einem Beinstellen über die Klippe springen und die Slowakei geht in ganz knifflige 120 Sekunden zu viert.
55
22:20
Volles Risiko! Die Slowaken geben weiter Vollgas und Dänemark will nach der kuriosen Großchance ebenfalls mehr! Jetzt sehen die Fans in Köln ein ganz wilde Partie!
54
22:19
Kein Goal! Das Tor hob war bereits vor der Linien-Überquerung aus der Verankerung!
54
22:18
WAS für eine Szene! Mikúš probiert sich als Baseballer an der Mittellinie und gibt das Spielgerät nach einem missglückten Stopp mit der Hand für den Breakaway frei. Jakobsen fährt den Konter aus, schließt aus dem Zentrum ab und die Slowaken rauschen samt Goalie und Verteidiger ins eigene Netz. Das Tor hebt ab und der Puck ist hinter Linie. Doch wann genau hob sich das Tor aus der Verankerung? Der Videobeweis wird es klären!
53
22:14
Die zweite Strafe gegen Jensen bleibt bestehen, die Slowakei hat nun noch 1:30 Minuten Überzahl für die totale Wende!
52
22:12
Tor für Slowakei, 3:3 durch Michel Miklík
So schnell kann es gehen! Die Slowaken lassen sich die Chance nicht nehmen und scoren bereits nach zehn Sekunden zum 3:3! Miklík erwartet am linken Bullykreis das Abspiel, fährt seine Kelle in Position und hämmert den Puck mit einem gewaltigen Schlagschuss in die freie, rechte Ecke!
51
22:11
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nicholas Jensen (Dänemark)
Dänemark nur zu dritt! Ist das bitter: Jensen bekommt gar doppelt zwei Minuten aufgedrückt! Jeweils ist der Stock einfach zu hoch!
51
22:09
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nicholas Jensen (Dänemark)
Jetzt muss allerdings Jensen vom Eis. Der Löwe bewegt seinen Schläger auf Kopfhöhe des Gegners und muss daher für 120 Sekunden vom Eis.
55
22:09
Nichlas Hardt mit Wut im Bauch! Der Däne hebelt die Scheibe gefährlich vor die Kiste und checkt dann seinen Gegenspieler mit Wucht in die Bande. Die Refs verzichten auf eine Strafe!
52
22:06
Der nächste Monster-Save von Sebastian Dahm! Der Goalie eilt von links nach rechts und rettet mit einer Glanztat am Boden vor Libor Hudáček! Die letzten zehn Minuten scheinen aus dänischer Sicht noch sehr lang zu werden...
50
22:05
Sebastian Dahm verhindert das 3:3! Lukáš Cingel dreht sich den Slot und trifft dann das Schläger-Ende des Goalies! Dänemark ist nur noch in der eigenen Zone!
48
22:01
Die Lanxess-Arena ist jetzt in slowakischer Hand! Die mitgereisten Fans der Blauen machen sich wieder bemerkbar und pushen ihr Team mit lauten Anfeuerungen nach vorn!
46
21:58
Tor für Slowakei, 2:3 durch Mário Bližňák
Die Blauen leben! Droht den Dänen jetzt auch noch der Ausgleich? Die Slowakei findet diesmal schnell in die Formation und Mário Bližňák stochert nach einem Durcheinander im Slot die Scheibe über die Linie. 2:3 und noch 13 lange Minuten!
45
21:57
Kleine Strafe (2 Minuten) für Matias Lassen (Dänemark)
Dänemark lädt ein! Lassen befördert die Scheibe über das Glas hinaus und die Slowakei erhält die Chance zum 2:3!
43
21:54
Die Löwen reagieren mutig! Patrick Russell behauptet sich im Slot und verfrachtet das Spielgerät Július Hudáček mit Dampf auf die Brust. Die Slowakei befreit sich und zieht danach das Icing.
41
21:52
Tor für Slowakei, 1:3 durch Martin Gernát
So ein Tor hat die Slowakei gebraucht! Dänemarks Storm legt dem Goalie die Scheibe nach einem Bauerntrick auf die Maske und im Gegenzug wuchtet Gernát von der Blauen ins Glück! Nur noch 1:3!
41
21:50
Ab ins Finale! Was für einen Plan hat die Slowakei? Es verbleiben 20 Minuten für ein etwaiges Comeback.
41
21:50
Beginn 3. Drittel
40
21:37
Drittelfazit:
Die bisher punktlosen Löwen führen klar und deutlich mit 3:0 gegen die Slowakei! Dänemark erhöhte früh auf 2:0 und hatte in der Folgezeit auch keine Probleme, den Vorsprung zu verwalten. Die Osteuropäer aus der Slowakei waren auch im zweiten Abschnitt zwar oft in Scheibenbesitz, zeigten sich aber längst nicht mehr so torgefählich, wie noch in Durchgang eins. Drei Sekunden vor der Sirene erhöhte Poulsen dann gar auf 3:0.
40
21:36
Ende 2. Drittel
40
21:35
Tor für Dänemark, 0:3 durch Morten Poulsen
Drei Sekunden vor der Sirene scheibt Poulsen zum 3:0 ein! Die Slowaken stehen mit dem Rücken zur Wand! Dänemark fährt ein 2-auf-1 und Poulsen verwandelt nach einer Verzögerung von Lauridsen am linken Alu!
37
21:33
Dänemark führt souverän! Es spricht aktuell nicht viel für eine Wende. Die Nordlichter verdienen sich den Spielstand nun auch mit mehr Spielkontrolle.
34
21:26
Wieder kein Treffer! Die Slowaken minimieren das Risiko und kassieren dafür Pfiffe der mitgereisten Anhänger. 120 Sekunden Überzahl und nicht ein Abschluss!
32
21:23
Kleine Strafe (2 Minuten) für Oliver Lauridsen (Dänemark)
Dänemark mit einem Beinstellen! Für einen Punktgewinn muss das Powerplay der Blauen nun so langsam mal fruchten...
32
21:21
Jensen hebelt den Wristshot daneben! Der Däne hat im Zentrum viel Platz und entscheidet sich nach zwei Sekunden Bedenkzeit dann für einen Schlenzer in die linke Ecke. Der Schuss kommt gut, klatscht dann aber doch nur ans Sicherheitsglas. Slowakei komplett!
30
21:17
Kleine Strafe (2 Minuten) für Peter Trška (Slowakei)
Die Slowakei ist anfällig und undiszipliniert! Peter Trška unterbindet einen Vorstoß der Löwen in allerletzter Sekunde und hat fast schon Gluck, dass es keinen Penalty gibt. Stockschlag und 120 Sekunden Pause!
30
21:15
Powerbreak! Die Dänen halten das 2:0! Die Gegner aus Osteuropa brauchen für die letzten 30 Minuten definitiv mehr Effektivität vor der Kiste. Der Spielstand lautet 0:2 und die Torschuss-Statistik 17:10.
28
21:13
Goalie Dahm mit der Tennis-Vorhand! Der Schlussmann der Löwen haut einen Abpraller von Cingel beherzt mit der Kelle weg und erinnert damit an Wimbledon und den Sport mit der gelben Filzkugel!
26
21:10
Kleine Strafe (2 Minuten) für Emil Kristensen (Dänemark)
Dänemark mit einer unnötigen Strafe! Kristensen checkt Bližňák in die rechte Bann und geht dann wegen Crosschecks vom Eis. Die Chance für den Anschlusstreffer?
25
21:08
Tor für Dänemark, 0:2 durch Patrick Russell
Und wird bestraft! Dänemark fährt ein 3-auf-2 und macht das 2:0! Bau ist für die Osteuropäer auf dem linken Flügel zu fix und nicht zu stoppen. Kurz vor der Kiste folgt ein toller Pass auf den rechten Pfosten und Russell hält sein Arbeitsgerät rein!
25
21:08
Glückloser Michal Cajkovsky! Der 192cm große Verteidiger bewegt sich geschwind um das gegnerische Tor und versucht nach einem Bauerntrick ein Abspiel in den Slot. Die Hereingabe passt, ein Mitspieler ist jedoch nicht zugegen. Die Slowakei lässt viel liegen!
23
21:04
Ungefährlich! Der Weltmeister von 2002 bleibt im Powerplay weiter harmlos! Die Slowaken haben die Scheibe, passen und passen, kommen aber nicht zum Torschuss. Dänemark komplett!
21
21:02
Es geht weiter am Rhein! Dänemark zunächst noch über 100 Sekunden mit vier Spielern!
21
21:01
Beginn 2. Drittel
20
20:47
Drittelfazit:
Kleine Überraschung in Köln: Dänemark führt gegen die Slowakei! Die Dänen wehrten die ersten guten Versuche der Slowaken in den ersten Spielminuten mit etwas Glück ab und nutzten dann ihr zweites Powerplay zur 1:0-Drittel-Führung. Die Gegner aus Osteuropa ließen einige gute Chancen liegen und müssen darüberhinaus in der Unterbrechung an ihrer Disziplin arbeiten.
20
20:45
Ende 1. Drittel
20
20:44
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nikolaj Ehlers (Dänemark)
Dänemark geht mit einer Unterzahl in das Mittel-Drittel: Ehlers checkt Ellbogen und hat daher zwei Minuten mehr Pause.
20
20:44
Das Duell nimmt nochmal Speed auf! Auch Dänemarkt lässt eine gute Möglichkeit liegen: Mads Christensen ist auf dem rechten Flügel nicht zu stoppen und ein gefühlvoller Schuss auf die kurze Ecke landet am Schoner des Goalies.
18
20:43
Marcel Haščák verpasst das 1:1! Michel Miklík führt die Scheibe herrlich durch das Zentrum und Haščák verpasst freistehend am linken Pfosten! Der muss drin sein! Der Slowake hämmert jedoch unkontrolliert drauf und das Spielgerät kracht auf die andere Bandenseite...
16
20:39
Tor für Dänemark, 0:1 durch Nichlas Hardt
Der Bann ist gebrochen! Dänemark spielt im Powerplay groß auf und Hardt jagt die Scheibe von der rechten Seite in den linken Winkel! Unhaltbares Ding, 1:0 für die Löwen!
15
20:37
Kleine Strafe (2 Minuten) für Libor Hudáček (Slowakei)
Die Strafen-Flut geht weiter! Die nächste vermeidbare Strafe! Libor Hudáček schlägt im Zweikampf mit seinem Stock zu. Dänemark in Überzahl!
15
20:37
Mário Bližňák fast mit dem Rebound! Der Slowake lauert im Powerplay der Slowaken am linken Pfosten und stochert dann beherzt nach. Sebastian Dahm hechtet nach rechts und verhindert den Einschlag! Auch der Weltmeister von 2002 bleibt ohne Powerplay-Treffer!
13
20:34
Kleine Strafe (2 Minuten) für Oliver Lauridsen (Dänemark)
Jetzt wird es aber auch in der dänischen Zone erstmals leerer. Lauridsen geht wegen Behinderung für 120 Sekunden hinter die Glasscheibe.
12
20:32
Offenes Duell! Die Osteuropäer besitzen zwar spürbar mehr Qualität in den eigenen Reihen, bringen sich aber durch leichtfertige Vergehen und Fehler oft um den Scheibenbesitz. Dänemark traut sich im Forechecking mehr zu und wird mutiger.
10
20:30
Green findet keine Lücke! Der 36-jährige Routinier diktiert die Powerplay-Formation der Löwen und versucht im rechten Bullykreis stehend Storm am linken Alu zu finden. Der Pass kommt gut, doch ein Slowake hält seine Kelle dazwischen. Das Powerplay endet erneut ohne Tor-Jingle!
8
20:27
Kleine Strafe (2 Minuten) für Juraj Mikúš (Slowakei)
Mikúš mag die Strafbank! Der Slowake zieht im Zentrum die nächste Strafe! Halten! Nach acht Minuten zweimal aufs Holz - ordentliche Leistung!
7
20:26
Chance für die Slowakei! Dänemark bleibt im Powerplay blass und Mário Bližňák stibitzt sich die Hartgummischeibe am rechten Pfosten. Es folgt ein kräftiger Schlagschuss von außen und Goalie Sebastian Dahm wehrt mit dem Schläger nach rechts ab.
5
20:22
Kleine Strafe (2 Minuten) für Juraj Mikúš (Slowakei)
Mikúš hat gegen den schnellen Storm keine Chance und klammert sich daher an fest an seinen Gegner. Der Referee sieht das Halten und stricht mittig vor dem Slot die erste Strafe des Spiels aus.
4
20:22
Jetzt sind die Slowaken am Drücker! Der Weltmeister von 2002 schüttelt sich nach dem Breakaway kurz un dreht dann auf. Löwen-Goalie Sebastian Dahm wird innerhalb einer Angriffs-Aktion gleich mehrfach geprüft und präsentiert sich zweimal mit dem Schoner reaktionsstark.
3
20:19
Schwungvoller Beginn! Die Löwen aus Dänemark schnappen sich den ersten Turnover der Partie und kommen über Niijolaj Ehelers zur ersten Schusschance von der linken Flügelseite. Der Versuch geht auf die lange Ecke und wird dann von Goalie Július Hudáček zur rechten Bandenseite abgelenkt.
2
20:17
Die Slowakei erinnert mit ihren Jerseys deutlich an die Nationalflagge, auch Dänemark hält sich an das bekannte Rot-Weiß.
1
20:16
Und los! Der Face-off geht an die Slowaken, das Spiel läuft!
1
20:15
Spielbeginn
20:15
Da sind die Cracks! Die Profis kommen auf das Eis und werden vom Publikum mit viel Applaus begrüßt!
20:07
Wer sammelt wichtige Punkte für den Kampf um das Viertelfinale? Bald wissen wir mehr! In wenigen Minuten beginnt in der Lanxess-Arena am Rhein der Einlauf.
20:02
Bei der Slowakei kommt es indes vor allem auf die nächsten beiden Partien gegen Dänemark und Deutschland an. Sammeln die Slowaken nach dem 3:2-Overtime-Sieg gegen Italien und einer Niederlage gegen die lettische Auswahl ab sofort eifrig Dreier, stünden drei Spiele vor Toresschluss bereits acht Punkte auf dem Konto. Bei den letzten drei WM-Austragungen scheiterte der Weltmeister von 2002 genau an dieser Hürde: Jeweils wurde mit acht oder neun Punkten der undankbare fünfte Gruppenplatz belegt und das Viertelfinale knapp verpasst.
19:53
Über ein Viertelfinale wie der WM 2016, dürfte angesichts der ersten Ergebnisse jedoch kein dänischer Eishockey-Profi ernsthaft nachdenken. Der Weltranglisten-Zwölfte musste sich zunächst torlos gegen Lettland geschlagen geben und kassierte dann gegen die USA ganze sieben Gegentreffer. In der Kölner Gruppe A wird voraussichtlich hinter Team-US, Schweden und Russland ohnehin nur ein freier Viertelfinal-Platz übrigbleiben. Und im Gegensatz zu Deutschland haben die Nordlichter keine „Bonuspunkte“ gegen Amerika sammeln können...
19:49
Für die Dänen könnte die diesjährige Weltmeisterschaft zu einer Frage der Ehre werden: Sportlich droht unser Nachbarland nach den Auftaktpleiten gegen Lettland (0:3) und Team-US (2:7) in der Rhein-Metropole chancenlos abzusteigen. Ein Niedergang in die B-WM ist jedoch ausgeschlossen: Dänemark ist Ausrichter der Weltmeisterschaft 2018 und kann daher nicht in die Division 1 absteigen.
19:43
Hallo liebe Eishockey-Freunde! Um 20:15 Uhr steigt in Köln das nächste A-Gruppenspiel der WM 2017! Auf dem Eis begegnen sich dann die Auswahlen der Slowakei und Dänemark. Wollen beide Nationen den Traum vom Viertelfinale weiter am Leben lassen, muss heute im direkten Duell unbedingt ein Sieg her.

Aktuelle Spiele

18.05.2017 20:15
Schweiz
Schweiz
SUI
Schweiz
Schweden
SWE
Schweden
Schweden
20.05.2017 15:15
Russland
Russland
RUS
Russland
Kanada
CAN
Kanada
Kanada
20.05.2017 19:15
Schweden
Schweden
SWE
Schweden
Finnland
FIN
Finnland
Finnland
21.05.2017 16:15
Russland
Russland
RUS
Russland
Finnland
FIN
Finnland
Finnland
21.05.2017 20:45
Kanada
Kanada
CAN
Kanada
Schweden
SWE
Schweden
Schweden
n.P.

Slowakei

Slowakei Herren

Dänemark

Dänemark Herren