0 °C
Funke Medien NRW
9. Spieltag
24.11.2019 15:00
Beendet
Mitteld. BC
Mitteldeutscher BC
86:96
FC Bayern München
München
18:2625:2218:2525:23
Spielort
Stadthalle Weißenfels
Zuschauer
5.180

Liveticker

40
16:52
Fazit:
Die Mitteldeutschen zeigen eine starke Leistung und verlieren am Ende dennoch mit 86:96 gegen den FC Bayern. Über weite Strecke der Partie konnten die Hausherren mit dem Tempo des Favoriten mithalten und einige Lücken in die sonst so starke Defense der Süddeutschen reißen. Offensiv waren die Bayern aber auch heute wieder etwas zu stark, sodass sich das Schlusslicht der Liga nicht mit einem Überraschungserfolg belohnen durfte. Aus dem Feld war der MBC heute knapp 46%, während die Bayern mit fast 63% hochprozentig unterwegs waren. Am heutigen Nachmittag konnten sich einige Akteure auszeichnen, da auf Seiten der Hausherren fünf Spieler zweistellig trafen und es bei den Bayern gleich sechs Akteure waren. Einen schönen Sonntag noch!
40
16:48
Spielende
40
16:47
Der MBC hält weiterhin voll dagegen, doch es scheint nicht zu reichen. Gbinije erobert nochmal das Spielgerät und leitet das Runde auf Kerusch weiter, der seinen leichten Layup veredelt.
38
16:41
Machen die Bayern den Deckel drauf? Binnen dreier Angriffe erzielen die Münchner acht Punkte und vergrößern den Vorsprung wieder auf elf Zähler. Der MBC will sich nochmal in der Auszeit beraten, um zu einer letzten Aufholjagd zu blasen.
35
16:34
Der MBC gibt nicht auf! In der Defense erobert Warren das Spielgerät und leitet die Murmel auf Mićović weiter. Der MBC-Werfer zieht in die Zone, legt den Ball lässig rein und verkürzt auf sechs Punkte.
32
16:28
Solche Dinger müssen jetzt rein! Mićović scheitert von Downtown mit seinem Dreier doch Kerusch schnappt sich den Rebound am offensiven Brett. Der MBC-Akteur ist mit seinen Gedanken schon wieder in der Rückwärtsbewegung und verlegt deshalb seinen Korbleger.
31
16:25
Das letzte Viertel läuft!
31
16:25
Beginn 4. Viertel
30
16:24
Viertelfazit:
Der MBC kämpfte auch in diesem Viertel tapfer und musste dennoch den Rückstand größer werden lassen. Offensiv wollten nicht mehr so viele Würfe fallen, obwohl man sich einige Möglichkeiten herausspielen konnte. Der FCB zeigte sich auf der anderen Seite effizienter und geht mit zwölf Punkten Vorsprung ins letzte Viertel.
30
16:22
Ende 3. Viertel
29
16:22
Es ist mucksmäuschenstill in der Halle! Lessort wird von Zipser in der Zone bedient. Der FCB-Akteur steigt zum Korb hoch und hämmert den Ball krachend durch die Reuse.
28
16:16
In der Defense ist King erneut hellwach und schnappt sich einen schlampigen Pass von Novak. Der FCB-Akteur lässt nichts anbrennen und legt die Murmel übers Brett rein.
25
16:10
Diesmal hat Zipser auf der halblinken Seite zu viel Platz und drückt blitzschnell von Downtown ab. Auch dieser Versuch sitzt, sodass sich der FCB mit zehn Punkten absetzt und der Gastgeber in die Auszeit muss.
23
16:07
Am eigenen Brett schnappt sich King das Spielgerät und geht anschließend sofort in Transition über. Der Bayern-Akteur hat im folgenden Angriff das Auge für Lô, der aus der linken Ecke für drei Zähler trifft.
21
16:02
Die zweite Hälfte läuft!
21
16:02
Beginn 3. Viertel
20
15:50
Halbzeitfazit:
Der MBC spielt ein starkes zweites Viertel und liegt zur Halbzeit nur knapp mit 43:48 gegen den FC Bayern zurück. Die Hausherren kamen gut in die Partie, doch der FCB übernahm bis zum Ende des ersten Viertels das Kommando. Im zweiten Abschnitt zeigten sich die Kamiński-Männer allerdings treffsicher von Draußen, 8 von 15, und konnten das Duell zwischenzeitlich ausgleichen. Für die zweite Hälfte sollte sich der Favorit etwas einfallen lassen, wenn man nach den zwei harten Spielen unter der Woche nicht bis zum Schluss um den Sieg kämpfen muss. Bis gleich!
20
15:46
Ende 2. Viertel
20
15:46
Eieiei! Von der Birne drückt Sikma ab und muss mit ansehen, wie sich das Leder mehrmals im Ring dreht. Am Ende fällt die Kugel wieder raus.
17
15:41
Die Halle steht! Einen Meter hinter der Dreierlinie drückt Kerusch von halblinks ab und erzielt mit seinem Treffer den Ausgleich. Es ist bereits der achte Erfolg von Downtown für den MBC, der bislang über 60% von Draußen wirft, während es bei den Bayern "nur" 41% sind.
15
15:35
Rechts neben dem Korb setzt Mićović zum Floater an und befördert den Ball ins Netz. Dabei wird der MBC-Akteur gefoult und verwandelt anschließend auch seinen Freebie.
12
15:29
Schöne Szene! Aus der linken Ecke drückt Lô ab, trifft aber nur den Ring. Lessort zeigt sich am Korb aufmerksam und tippt den Ball zurück ins Netz.
11
15:27
Wieder muss Bayern in die frühe Auszeit! Mit einem 5:0-Lauf startet der MBC ins zweite Viertel, da Keane von Draußen trifft und Kerusch seinen Layup versenkt.
11
15:26
Weiter geht's!
11
15:26
Beginn 2. Viertel
10
15:23
Viertelfazit:
Die Gastgeber kamen stark in die Partie und verwandelten die ersten Dreier, sodass der FCB früh in die erste Auszeit musste. Anschließend übernahm der Favorit aber das Kommando und konnte einige schöne Spielzüge in der Offense vortragen.
10
15:22
Ende 1. Viertel
9
15:21
Block-Party! Novak zieht zentral zum Korb, versucht sich an einem Layup und wird dabei rustikal von Lessort geblockt. Wenige Sekunden später tankt sich Zipser ebenfalls zum Ring durch, doch auch er wird rigoros von Mićović abgeblockt.
8
15:18
Nicht schlecht! An der Birne zappelt Novak wild umher und springt dann mit einem Bein ab. Auch dieser sehenswerte Dreier sitzt, sodass es auch in der Arena wieder etwas lauter wird.
6
15:15
Auf der rechten Seite zieht Zipser nach innen und löst sich mit einer schnellen Bewegung geschickt von seinem Bewacher. Auch dieser Wurf aus der Halbdistanz sitzt, sodass der Gastgeber wenige Augenblicke später in die Auszeit muss.
4
15:10
Mächtige Auszeit des Favoriten! Innerhalb von drei Angriffen versenken die Bayern zwei offene Dreier und einen Layup, sodass der FCB schon wieder in Führung geht. Der MBC sollte sich davon dennoch nicht beeindrucken lassen.
3
15:07
Nach drei Minuten muss der FC Bayern die erste Auszeit nehmen. Auf der halblinken Seite passt die Zuordnung der Defense der Gäste überhaupt nicht, sodass Warren erneut frei abdrücken darf. Erneut berührt der Ball von Downtown nichts als Nylon.
1
15:03
Was ein Start. Gleich viermal müssen Monroe und Jackson zum Sprungball antreten. Am Ende gewinnt der Bayern-Akteur, doch den ersten Dreier in dieser Partie nagelt Warren rein.
1
15:01
Spielbeginn
14:48
In der Liga sind die Bayern bislang ohne Niederlage ausgekommen, sodass der FCB mit sieben Erfolgen dasteht. Dennoch brauchen die Gäste einen Sieg in der Fremde, um zurück an die Tabellenspitze springen zu können. Offensiv sowie defensiv sind die Süddeutschen dem MBC deutlich überlegen. Allerdings dürfte die Radonjić-Mannschaft mit schweren Beinen anreisen, musste man unter der Woche doch zweimal in der Euroleague ran, als gegen Olympiakos gewonnen und gegen Panathinaikos verloren wurde.
14:40
Für den Mitteldeutschen läuft bislang nicht wirklich viel zusammen. Gleich sechs Niederlagen setzte es hintereinander, sodass der Gastgeber bis auf die letzte Position abrutschte. Und nun stehen auch noch die Bayern vor der Tür. Dementsprechend wird das heutige Duell wieder in der Leipziger Arena ausgetragen, damit mehr Zuschauer bei dem Spektakel gegen den Branchenprimus dabei sein können. Der MBC hofft des Weiteren auf einen ausgelaugten FCB, da die Münchner unter der Woche gleich zweimal in der Euroleague ranmussten.
14:30
Hallo und herzlich willkommen zum neunten Spieltag der BBL am Sonntagnachmittag! Ab 15 Uhr stehen sich auf dem Court der Mitteldeutscher BC und der FC Bayern München gegenüber.

Aktuelle Spiele

06.12.2019 20:30
Basketball Löwen Braunschweig
Braunschweig
BRA
Basketball Löwen Braunschweig
Hamburg Towers
Hamburg
Hamburg Towers
07.12.2019 18:00
GIESSEN 46ers
GIESSEN
GIE
GIESSEN 46ers
s.Oliver Würzburg
WUR
Würzburg
s.Oliver Würzburg
07.12.2019 20:30
HAKRO Merlins Crailsheim
Crailsheim
CRA
HAKRO Merlins Crailsheim
FRAPORT SKYLINERS
SKY
Frankfurt
FRAPORT SKYLINERS
Telekom Baskets Bonn
Bonn
BON
Telekom Baskets Bonn
Mitteldeutscher BC
MBC
Mitteld. BC
Mitteldeutscher BC
SC RASTA Vechta
Vechta
VEC
SC RASTA Vechta
MHP RIESEN Ludwigsburg
LUB
Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg

Mitteldeutscher BC

Mitteldeutscher BC Herren
vollst. Name
Mitteldeutscher Basketball Club
Land
Deutschland
Spielort
Stadthalle Weißenfels
Kapazität
3.000

FC Bayern München

FC Bayern München Herren
vollst. Name
FC Bayern München Basketball GmbH
Spitzname
Die Roten
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
Rot, Weiß
Gegründet
1946
Sportarten
Basketball
Spielort
Audi Dome
Kapazität
6.700