0 °C
Funke Medien NRW
16. Spieltag
11.01.2019 20:30
Beendet
GIESSEN
GIESSEN 46ers
85:104
BG Göttingen
Göttingen
17:2621:3126:2321:24
Spielort
Sporthalle Gießen-Ost
Zuschauer
3.634

Liveticker

40
22:25
Fazit:
Michael Stockton war heute eine Nummer zu groß. Die GIESSEN 46ers verlieren gegen die BG Göttingen leistungsgerecht mit 85:104. Die abgezockt aufspielenden Veilchen machten es den Hausherren schwer, die zudem eine schwache Leistung in der Defense darboten. 104 Punkte zuhause zu kassieren, ist eine bittere, aber verdiente Pille für die Jungs von Ingo Freyer. Göttingen ist also wieder richtig in der Spur, Gießen konnte die gute Leistung des letzten Wochenendes nicht bestätigen. Landis ist mit 21 Zählern der beste Werfer der 46ers, Stockton konnte mit 26 Punkten und 14 Assists aber keiner das Wasser reichen. Vielen Dank fürs Mitlesen und ein tolles Wochenende!
40
22:20
Spielende
40
22:19
In der letzten Minute bekommt Gießen noch ein unsportliches Foul gepfiffen. Somit bekommt Göttingen die Chance, das Ergebnis dreistellig zu machen. Das gelingt ihnen!
39
22:16
Gießen betreibt noch etwas Ergebniskosmetik, die Niederlage können sie aber nich mehr verhindern.
38
22:14
Stockton ist heute einfach nicht so stoppen! Beim Korbleger schirmt er die Pille fantastisch ab, nimmt wie so oft das Foul mit und trifft zum wiederholten Male einen ansehnlichen Lay Up.
37
22:13
Einen mit viel Einsatz eingeleiteten Fast Break schließt Neuzugang Jordan mit einem Dreier ab!
36
22:11
Langsam aber sicher ist der Drops gelutscht. Bei nur noch viereinhalb Minuten auf der Uhr scheinen über 20 Punkte Rückstand nicht wirklich einholbar.
35
22:09
Das ist Teamwork! Andrić scheitert beim Halbdistanzwurf, Willis tippt den Ball aber herein. Beim Bemühen um den Rebound zeigen die 46ers häufig Schwächen am heutigen Abend.
34
22:05
Im Fallen dreht Stockton den Reverse-Korbleger noch herein! Da hatte sogar Bryant keine Chance.
33
22:04
Gordon dreht jetzt auf! Er bewegt sich mit ganz flinken Füßen in Richtung Korb und habt ab. Foul und Treffer folgen im nächsten Moment!
32
22:01
3634 Zuschauer sind heute in der Sporthalle Gießen-Ost!
31
22:01
Das finale Viertel ist im Gange. Stockton zieht im ersten Angriff direkt drei Verteidiger auf sich, findet den freistehenden Kramer und der verwandelt den Dreier!
31
22:00
Beginn 4. Viertel
30
21:59
Viertelfazit:
Gießen gewinnt zum ersten Mal am heutigen Abend ein Viertel, kann den Rückstand aber nur um drei Punkte reduzieren. Viel deutet auf einen Auswärtssieg der Veilchen hin, aber vielleicht wird es ja im letzten Spielabschnitt nochmal so richtig spannend.
30
21:57
Ende 3. Viertel
30
21:53
Williams ist nach einem agilen Korbleger unglücklich gefallen und muss vorerst raus.
29
21:52
Stockton entwischt seinem Gegenspieler, bekommt den Fast-Break-Ball über die zurückrückende Abwehr der 46ers gespielt und trifft mit Foul!
29
21:50
Mönninghoff bleibt rechts aus der Ecke eiskalt, klappt stilecht das Händchen ab und verwandelt den Drei-Punkte-Wurf.
28
21:49
Ein Korb des unbedingten Willens! Willis schnappt sich nach zwei Tip-In-Versuchen das Leder und legt es mit Foul in den Korb!
28
21:48
Mahir Agva versucht, den Ball von links zu stopfen, das Leder bleibt aber zwischen Brett und Ring stecken!
27
21:46
Johan Roijakkers nimmt die Auszeit für die Veilchen, nachdem Gordon an Stockton vorbei zum Korbleger-Erfolg geflogen ist. In den letzten Minuten ist der Vorsprung der Gäste geschmolzen.
26
21:43
Göttingen kontert mit einem einfachen und gewohnten Rezept aus dem alten Buch der Basketball-Klassiker. Den Block oben nimmt Williams gut an, zieht leicht zum Korb und versenkt den Sprungwurf.
25
21:41
Stockton greift bei Gordons Gang zum Korb in seinen Arm, der Gießener steigt jedoch hoch und trifft den Floater. And One!
24
21:39
Thomas spielt einen bockstarken Bodenpass in den Lauf von Gordon. Der nimmt das Spielgerät sauber mit und trifft den Korbleger. Langsam ernährt sich das Eichhörnchen!
24
21:38
Die außergewöhnlichen Schiri-Entscheidungen gehen weider. David Bell hat, nachdem er aber selbst gerempelt wurde, mit dem Ellenbogen auf die Brust von Andrić geschlagen. Das war den Referees zu viel - Bell wird disqualifiziert!
23
21:34
Bryant hält die Kugel mit einer Hand geschickt von seinem Gegenspieler Carter weg, passt in den Lauf von Thomas und dieser schließt mit einem Dunking ab.
22
21:33
Das sieht man auch selten: Thomas trifft den Dreier und der Wurf zählt, gleichzeitig wird aber das Offensivfoul von Gordon gepfiffen.
21
21:31
Da zeigt er mal seine Qualitäten! Jordan zieht mit Tempo an seinem Gegenspieler vorbei und eilt zum Korb - der Versuch sitzt!
21
21:30
Die zweite Halbzeit läuft.
21
21:30
Beginn 3. Viertel
20
21:18
Halbzeitfazit:
Mit gellenden Pfiffen und Buh-Rufen verabschieden die Gießener Fans ihr Team in die Pause. Die 46ers liegen nach einer weitestgehend enttäuschenden ersten Hälfte mit 38:57 gegen die BG Göttingen zurück. In beiden Vierteln waren die Veilchen das deutlich bessere Team und nutzten die Schläfrigkeit der Hausherren. Stockton und Carter haben bei Göttingen schon jeweils 15 Zähler auf dem Konto. Die 46ers-Flagge hält Landis (13 Punkte hoch). Wenn sie hier aber noch etwas mitnehmen wollen, müssen sie zu allererst eine bessere Wurfquote aufs Parkett zaubern, Göttingen ist in dieser Hinsicht heute aber einfach bärenstark. Dabei profitieren sie aber natürlich auch von der schwachen Gastgeber-Verteidigung. Bis gleich!
20
21:14
Ende 2. Viertel
20
21:13
Mönninghoff trifft den Dreier und erhöht auf einen 20-Punkte-Vorsprung!
19
21:13
Bryant, bisher heute noch nicht so auffällig, packt offensiv unter dem Korb endlich mal so richtig zu und trifft den Abstauber.
18
21:11
Willis nimmt den schweren Wurf von Downtown und trifft trotz der Nähe des Gegenspielers. Göttingen macht weiterhin den besseren Eindruck.
17
21:09
Agva stellt beim Fast Break über Stockton leicht seinen Körper herein. Die Schiris überprüfen die Szene per Video und entscheiden nach langer Überlegung auf ein unsportliches Foul. Ausschlaggebend könnte gewesen sein, dass Gießens Center auch den Fuß leicht ausgefahren hatte.
16
21:03
Rums! Kramer vernatzt seinen Gegenspieler hinter der Dreierlinie, zieht überraschend zum Korb und trifft den Dunking. Göttingen liefert heute viel aus der Spektakel-Schublade ab.
15
21:02
Willis trifft den ganz freien Dreier aus der linken Ecke. Auf der Gegenseite verliert Bell durch einen Schrittfehler das Leder...
14
21:00
Durch zwei schnelle Angriffe kommt Gießen wieder etwas heran!
14
20:59
Das wird ja immer besser! Stockton initiiert den nächsten Alley-Oop, den Willis dankend verwertet.
13
20:57
Die Gießener machen es den Gästen zu einfach. Carter zeigt mehrmals an, dass er den Alley-Oop-Pass bekommen möchte. Der Mitspieler hört auf die Bitte des Mitspielers und der Dunking folgt zugleich!
12
20:55
Göttingen spielt das bisher ziemlich abgezockt. Stockton löst sich clever von seinem Gegenspieler und empfängt den Bodenpass. Er steht in der Folge nahezu in der Luft und legt die Kugel rein.
11
20:52
Weiter geht's!
11
20:52
Beginn 2. Viertel
10
20:52
Viertelfazit:
Quasi in der letzten Sekunde trifft Carter noch den Korbleger. Göttingen führt nach einem Viertel völlig verdient mit 17:26 in Gießen. Die 46ers wirken immer noch nicht richtig auf dem Parkett angekommen, auf der Gegenseite zeigen vor allem Carter und Stockton eine tolle Leistung.
10
20:50
Ende 1. Viertel
9
20:48
Da zeigt er seine Muskeln! Stockton geht von halbrechts mit einer tollen Bewegung zum Korb, nimmt das Foul mit und legt den Ball irgendwie noch durch den Ring.
8
20:46
Die Hausherren sind jetzt dran. Und das, obwohl sie immer noch nicht wirklich gut auftreten. Kraushaar trifft den Wurf aus der Mitteldistanz.
7
20:44
Wow! Stockton spielt den perfekt abgestimmten Alley-Oop-Pass auf Willis, der mit einem starken Dunking vollendet!
6
20:43
So langsam taut das Gießener Publikum auf. In den ersten Minuten wirkten sie äußerst unruhig, mittlerweile sind sie aber etwas beruhigt. Die 46ers-Korbjäger hätten sich aber wahrscheinlich schon vor einen paar Minuten Support gewünscht.
5
20:40
Mit ganz einfachen Mitteln kommen sie zum Erfolg. Stockton bekommt oben im Aufbau einen Block gestellt, geht leicht vorbei und verwandelt den Korbleger. Gießen schläft noch!
4
20:39
Es geht doch! Bryant wird in der Zone sauber angespielt, legt den Ball behutsam ins Ziel und wird dabei sogar noch von Lockhart gefoult. Auch den Bonusfreiwurf trifft er.
4
20:37
0:10! Stockton zieht von halblinks in die Zone, täuscht kurz den Pass an, geht dann aber zum Korb. Der Lay Up sitzt!
3
20:35
Gilt das schon als Majestätsbeleidigung? Willis blockt Bryant beim Reverse-Korbleger-Versuch und Stockton trifft den Floater über ihn hinweg. Gießen nimmt die erste Auszeit.
2
20:33
Gießen ist noch noch nicht im Spiel. Göttingen führt mit vier Punkten und wird an die Linie geschickt - Carter erhöht!
1
20:32
Bei den Veilchen beginnen Andrić, Carter, Lockhart, Stockton und Willis.
1
20:31
Los geht's, liebe Basketballfreunde!
1
20:31
Spielbeginn
20:31
Gießens Neuzugang Jared Jordan steht heute direkt in der Starting Five. Um ihn herum werden vorerst Bell, Gordon, Bryant und Thomas zum Einsatz kommen.
20:29
In der ewigen Bilanz führen die Gäste übrigens mit elf zu fünf Siegen. Können die 46ers heute diese Statistik aufbessern?
20:14
Apropos John Bryant. Nicht nur auf dem Feld ist der Big Man der Gießener beliebt: "Ich kann nicht genug gute Dinge über ihn sagen. Als Basketballer fühle ich mich so wohl, wenn ich mit ihm auf dem Feld stehe, der Typ hat Augen im Hinterkopf. Er findet dich überall, kann selber abschließen und hat einfach eine überragende Präsenz. Er ist mit Sicherheit einer der besten Center, mit denen ich je gespielt habe. Als Mensch ist er einfach wundervoll, großzügig, liebt es zu teilen", adelte ihn Mitspieler Max Montana. Göttingens Trainer Roijakkers bezeichnet ihn sogar als MVP.
20:10
Die Matchwinner am vergangenen Wochenenden waren due vermeintlichen Schlüsselspieler beider Mannschaften. Die 46ers freuten sich über ein fantastisches Comeback von Center John Bryant (21 Punkte, 20 Rebounds) und die Veilchen konnten sich nach dem Sieg bei Michael Stockton (27 Punkte, 10 Assists) bedanken.
20:08
Bis zum letzten Wochenende waren die beiden Kontrahenten die Sorgenkinder der Liga, doch es gelang ihnen der Befreiungsschlag. Gießen konnte nach sechs Pleiten in Serie in Jena gewinnen und Göttingen gewann nach neun Niederlagen in Folge gegen Bremerhaven.
20:06
Guten Abend und ein sportliches Hallo zum Auftakt des 16. Spieltags in der BBL! Die GIESSEN 46ers treffen auf die BG Göttingen. Viel Spaß bei dem Match, welches um 20:30 Uhr beginnen soll!

Aktuelle Spiele

18.01.2019 20:30
EWE Baskets Oldenburg
Oldenburg
OLD
EWE Baskets Oldenburg
Science City Jena
JEN
Jena
Science City Jena
19.01.2019 18:00
GIESSEN 46ers
GIESSEN
GIE
GIESSEN 46ers
Basketball Löwen Braunschweig
BRA
Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
SC RASTA Vechta
Vechta
VEC
SC RASTA Vechta
MHP RIESEN Ludwigsburg
LUB
Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
19.01.2019 20:30
HAKRO Merlins Crailsheim
Crailsheim
CRA
HAKRO Merlins Crailsheim
s.Oliver Würzburg
WUR
Würzburg
s.Oliver Würzburg
22.01.2019 20:30
BG Göttingen
Göttingen
BGG
BG Göttingen
FC Bayern München
FCB
München
FC Bayern München

GIESSEN 46ers

GIESSEN 46ers Herren
Spitzname
MTV Gießen
Stadt
Pohlheim
Land
Deutschland
Farben
Rot, Weiß
Gegründet
1846
Sportarten
Basketball
Spielort
Sporthalle Gießen-Ost
Kapazität
4.000

BG Göttingen

BG Göttingen Herren
Spitzname
Die Veilchen
Stadt
Göttingen
Land
Deutschland
Farben
Weiß, Violett
Gegründet
2007
Sportarten
Basketball
Spielort
Sparkassen-Arena
Kapazität
3.447