0 °C
Funke Medien NRW
22. Spieltag
09.02.2017 20:15
Beendet
Panathinaikos
Panathinaikos
81:72
Brose Bamberg
Bamberg
27:1915:2220:1319:18

Liveticker

40
22:07
Fazit:
Vor 7900 Zuschauern im Olympic Sports Center gewinnt Panathinaikos Athen mit 81:72 gegen den deutschen Vertreter Brose Bamberg. Die Griechen haben heute das hinbekommen, was den Franken nicht gelingen sollte. Sie haben auch die etwas schwereren Würfe getroffen und sich wichtige Rebounds abgreifen können. Das nötige Quäntchen Glück war nicht unbedingt auf Seiten der Gäste. Theoretisch haben sie zwar noch Chancen auf eine Playoff-Teilnahme, praktisch wird es nun aber sehr schwer. Der beste Spieler auf dem Parkett war heute Chris Singleton von PAO mit siebzehn Punkten und sechs Rebounds.

Spieler (Punkte):
Athen: Singleton (17), Bourousis, Feldeine (je 16), James (15), Pappas (8), Gabriel (5), Rivers (4)
Bamberg: Theis (18), Radošević, Miller (je 11), Zisis (10), Heckmann (6), Causeur, Strelnieks (je 5), Lo, Veremeenko, Melli (je 2)
40
21:58
Spielende
39
21:56
Nach einer Serie von Fehlwürfen ist das Schicksal von Brose Bamberg besiegelt. Wir lassen uns zwar gerne eines besseren belehren, befürchten aber, dass sie heute keinen Sieg landen werden und damit sind die Aussichten auf eine Playoff-Teilnahme auch noch kleiner.
38
21:53
Zweieinhalb Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit scheint der Drops gelutscht zu sein. Die Griechen liegen wieder zweistellig in Front.
37
21:52
Daniel Theis läuft langsam heiß, die Griechen lassen aber ihrerseits kaum eine Chance ungenutzt. Die Zeit verrinnt aus Bamberger Sicht - der Rückstand leider nicht.
35
21:48
Konnten die Bamberger vor rund einer Minute noch Hoffnung schöpfen, kassieren sie nun fünf Punkte des Gegners in Serie und liegen wieder mit neun zurück. Es ist doch einfach nicht zu glauben!
34
21:45
... und die Dreipunktwürfe des Gegners zu verhindern. Obwohl das eigentlich keine so wirklich einfache Dinger sind, dennoch versenkt PAO diese hochprozentig.
34
21:44
Mit einem Dunking und kurz darauf einem Dreipunktwurf bringt Daniel Theis seine Farben wieder auf vier Punkte heran. Jetzt gilt es dem gegnerischen Center Ioannis Bourousis das fünfte Foul anzuhängen...
32
21:42
Das war doch schon wieder ein unsportliches Foul! Die Schiedsrichter sehen da aber abermals keines und geben den Bambergern nur einen Einwurf. Wir wollen aber nicht alles auf die Unparteiischen schieben. Auch die Gäste lassen vieles liegen.
31
21:40
Beginn 4. Viertel
30
21:40
Viertelfazit:
Panathinaikos Athen hat einfach eine unglaublich abgezockte Truppe beisammen. Sie decken die Fehler des Gegners gnadenlos auf und führen zum Ende des dritten Viertels mit 62:54. Hoffentlich ist den Gästen das nötige Quäntchen Glück im letzten Durchgang hold - bislang geht es ihnen jedenfalls fast vollständig ab.
30
21:37
Ende 3. Viertel
29
21:33
Die Griechen versenken in Person von James Feldeine den neunten Dreipunktwurf und gehen wieder mit neun Zählern in Front. Die Franken müssen nun versuchen gen Ende des dritten Viertels wieder etwas heranzukommen. In einer Auszeit will Andrea Trinchieri seinem Team den Weg weisen.
28
21:31
Verständlich, dass Andrea Trinchieri da aus der Haut fährt und fast das technsiche Foul kassiert! Einige Pfiffe der Schiedsrichter, vor allem nach Verteidigungsaktionen der Bamberger gegen Ioannis Bourousis, sind auch nur sehr schwer nachzuvollziehen.
27
21:28
Nicoló Melli ist leider noch kein großer Faktor im Spiel der Bamberger am heutigen Abend. Hoffentlich wird sich das in den letzten dreizehn Minuten der regulären Spielzeit noch ändern!
26
21:26
Wenn die Griechen foulen, dann aber auch so richtig. Der Gegner bekommt danach zumindest nicht die Gelegenheit noch einen Wurf loslassen zu können. Das Team von Xavier Pascual macht diesbezüglich keine Kompromisse.
25
21:22
In manchen Situationen geht den Deutschen aber auch das Wurfglück ab. Wiederholt tänzelte der Ball auf dem Ring herum und fiel nicht rein - ärgerlich!
24
21:20
... und Ioannis Bourousis gleich mit! Der griechische Koloss hat seine körperliche Überlegenheit gegenüber Daniel Theis und Leon Radošević schon das ein oder andere mal ausspielen können.
23
21:18
Die Gäste können das Spiel auch zu Beginn der zweiten Halbzeit ausgeglichen gestalten. Wenn sie doch den bärenstarken James Singleton noch stoppen könnten...
21
21:15
Weiter geht's im altehrwürdigen Olympic Sports Center in der griechischen Hauptstadt.
21
21:14
Beginn 3. Viertel
20
21:04
Viertelfazit:
Brose Bamberg entscheidet das zweite Viertel für sich und liegt zur Halbzeit mit nur noch einem Punkt zurück gegen Panathinaikos Athen. Die Griechen erzielten zwölf Punkte nach Offensivrebounds - da müssen die Franken wie gesagt aufmerksamer sein. Ansonsten liefern sich beide Mannschaft insgesamt ein Duell auf Augenhöhe, mal hatte die eine und mal die andere einen Lauf. Wir bauen darauf, dass die Bamberger den letzten Lauf haben und das bessere Ende für sich behalten werden.
20
20:59
Ende 2. Viertel
19
20:57
Ausboxen Jungs! Immer wieder kommen die Griechen durch Offensivrebounds zu zweiten Wurfchancen. Am eigenen Brett müssen die Bamberger zwingend aufmerksamer agieren.
18
20:53
Jetzt schafft Fabien Causeur doch tatsächlich den Ausgleich! Er geht einem Fehlwurf von Leon Radošević energisch nach und kann endlich erstmals einnetzen. Ein anderes Sorgenkind legt kurz darauf weitere Punkte nach: Patrick Heckmann für drei!
16
20:50
Fabien Causeur verfehlt seinen dritten Wurf am heutigen Abend. Die Treffsicherheit des Franzosen wird aber gebraucht!
14
20:45
Zwischenzeitlich lagen sie zweistellig hinten, mittlerweile nur noch mit drei Punkten! Dank einer verbesserten Defensive sind die Franken wieder in Schlagdistanz. Jetzt heißt es dranbleiben!
12
20:42
Von fünf Freiwürfen haben die Gäste bislang erst einen versenken können. Wenn sie selbst diese Chancen ungenutzt lassen, dann kann das nichts werden gegen ein souveränes PAO.
11
20:38
Beginn 2. Viertel
10
20:38
Viertelfazit:
Brose Bamberg erwischt einen überragenden Start in die Partie, lässt sich im weiteren Verlauf aber zunehmend den Schneid abkaufen und liegt nach zehn Minuten mit sieben Punkten zurück. Wenn die Franken den Rhythmus und die Effizienz der ersten Spielminuten wieder abrufen können, ist hier und heute weiter alles drin. Auf geht's Bamberg, kämpfen und siegen!
10
20:35
Ende 1. Viertel
7
20:28
Und nun ist auch die erste Auszeit der Gäste fällig. Bambergs Trainer Andrea Trinhieri wird nicht damit zufrieden sein, dass sich seine Mannschaft den ersten Rückstand eingehandelt hat. In der Defensive könnte sie noch etwas zulegen.
6
20:26
Die Griechen haben nun aber auch in ihren Rhythmus gefunden und können den Ausgleich herstellen. Der Fokus der beiden Mannschaften liegt bislang ganz klar auf der Offensive.
5
20:24
Das Spiel ist extrem kurzweilig und die internationale Regie hat große Probleme, die vielen starken Aktionen auch einzufangen. Derart rasant darf es gern weitergehen!
4
20:21
Die Bamberger legen einen furiosen Start hin und haben damit augenscheinlich den Konkurrenten auf dem falschen Fuß erwischt. Nach etwas mehr als drei Minuten ist die ersten Auszeit der Griechen fällig!
2
20:17
Die ersten Punkte der Partie gehen auf das Konto von Leon Radošević und damit Brose Bamberg. Diesen Vorsprung gilt es nun bis zum Ende des Spieles zu behaupten!
1
20:15
Spielbeginn
20:15
Das Team von PAO ist gespickt mit internationalen Topspielern. Zu den größten Stars gehören ohne Zweifel der ehemalige NBA-Spieler Nick Calathes, Topscorer Mike James, Shooting Guard James Feldeine und der ehemalige Bayer K.C. Rivers. Antonis Fotsis und Ioannis Bourousis sind bekannte Größen in der griechischen, Alessandro Gentile eine der italienischen Nationalmannschaft. Laufkundschaft sieht also sicher anders aus!
20:07
Die Franken haben die Hoffnung auf das Erreichen der Playoffs noch nicht aufgegeben. Nach 21 absolvierten Spielen sind sie Elfter mit einer Bilanz von acht Siegen und dreizehn Niederlagen. Der Achte Efes Istanbul wartet mit einer Ausbeute von zehn und elf auf. Sechste sind indes die Griechen mit zwölf und neun.
19:52
Brose Bamberg ist heute im Süden Europas zu Gast. Ab 20:15 bekommen sie es in Athen mit dem Zweiten der griechischen Liga, Panathinaikos, zu tun. Einen wunderschönen guten Abend, liebe Basketballfans!

Aktuelle Spiele

09.02.2017 20:05
Maccabi Tel Aviv
Maccabi TA
MTA
Maccabi Tel Aviv
Saski Baskonia
BAS
Baskonia
Saski Baskonia
09.02.2017 20:15
Panathinaikos
Panathinaikos
PAN
Panathinaikos
Brose Bamberg
BAM
Bamberg
Brose Bamberg
10.02.2017 18:00
Darüşşafaka S.K.
Darüşşafaka
DAR
Darüşşafaka S.K.
Fenerbahçe
FEN
Fenerbahçe
Fenerbahçe
10.02.2017 20:00
Olympiacos Piräus
Olympiacos
OLY
Olympiacos Piräus
Žalgiris Kaunas
ZAL
Žalgiris Kaunas
Žalgiris Kaunas
10.02.2017 21:00
FC Barcelona
FC Barcelona
FCB
FC Barcelona
Galatasaray
GAL
Galatasaray
Galatasaray

Panathinaikos

Panathinaikos Herren
Land
Griechenland
Spielort
Nikos Galis
Kapazität
18.500

Brose Bamberg

Brose Bamberg Herren
vollst. Name
Brose Baskets Bamberg
Spitzname
Freak City
Stadt
Bamberg
Land
Deutschland
Farben
Weiß, Rot
Gegründet
1955
Sportarten
Basketball
Spielort
Brose Arena
Kapazität
6.580